Wie kann ich meine Passwörter unzugängig machen?

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von julie80 18.12.09 - 07:58 Uhr

Hallöchen,



ich muss ein wenig ausholen...

Mein Mann hat in letzter Zeit mehr oder weniger das Gefühl er muss mir hinterher spionieren, warum weiß ich selbst nicht.

Ich hätte eher Gründe als er, er ist dauernd weg, beim Training oder treffen mit Kumpel.

Ich sitze nur daheim, komme alle Jubelmonate weg. Wo bitte soll ich da was machen #gruebel...

Also ich bin bei WKW unterwegs, da schnüffelt er mit Vorliebe rum.

Gestern abend halb 12 holte er mich aus dem Bett raus, und schimpfte rum, was und mit wem ich was schreibe #bla#bla.

Ich hab mir nichts vorzuschreiben...

Sooo nun meine Frage:

Wie kann ich meine Passwörter für ihn unzugängig machen?

Denn ich änder die immer wieder, und er weiß sie trotzdem. Ich weiß das man das im Computer nachvollziehen kann., Nur wie kann ich das änder, sodass er dauerhaft nicht mehr rein kommt???

Mich frisst das ganze richtig auf, und ich bin auch schockiert, so oft versprochen und er macht es immer weiter.


Danke Euch

Beitrag von lassiter 18.12.09 - 10:04 Uhr

Einige zusätzliche Informationen, wie z.B OS, Browser usw.
wären sehr hilfreich.

Die Kristallkugeln sind seit heute morgen nämlich verboten, da nicht CO2 neutral.:-)



Josef

Beitrag von rabe1 18.12.09 - 10:47 Uhr

Lege Dir einen eigenen Account an. Für weiterführende Informationen wäre einige Zusatzangaben durchaus sinnvoll.

Beitrag von julie80 18.12.09 - 10:52 Uhr

Hallöchen


Danke Euch beiden.

Sorry, ich kenn mich leider nicht so aus mit Computern.

Ich hab einen Mozilla Firefox.

Hilft Euch das #hicks?

Oder was braucht ihr noch?


Account, wo und wie???


Danke Euch, ich brauch echt jede Hilfe:-(

Beitrag von daddy69 18.12.09 - 11:12 Uhr

Hi,

bei Firefox nach dem Surfen auf "Extras" und dann "Neueste Chronik löschen".
"Alles" auswählen, alle Häkchen aktivieren und dann auf OK.

ALTERNATIVE:
Vor dem Surfen auf "Extras" und dann "Privaten Modus starten"
Dann merkt sich der Browser auch nix.

Falls er dann immer noch weiß, was Du surfst, hat er evtl. einen Keylogger installiert, der z.B. Deine Aktivitäten komplett aufzeichnet. Dann solltest Du Dir vor Ort kompetente Hilfe holen.

LG
Peter

Beitrag von julie80 18.12.09 - 11:22 Uhr

Oki also wenn ich mir wieder mal ein neues Passwort zulege, geh ich erst auf Privaten Modus starten und geb dann ein neues Passwort ein???

Muss ich das dann jedes Mal machen?

Keylogger, hm wie find ich das raus, hab hier keinen der da mal nachschauen kann...

Oh Mist ey.

Beitrag von daddy69 18.12.09 - 11:51 Uhr

Du startest den privaten Modus und gibst Dir dann ein neues Passwort. Das kannst du dann erstmal behalten. Allerdings solltest Du dann immer im privaten Modus surfen - oder eben hinterher die Chronik löschen.

Keylogger zu finden ist nicht einfach, da die Programmordner wahrscheinlich versteckt sind. Du könntest z.B. den Rechner mit einer Linux-CD starten und dann die Programmordner durchsuchen. Ist aber, wie gesagt nicht so einfach. Ist auch je nach Programm unterschiedlich.

Beitrag von peja 18.12.09 - 13:40 Uhr

Aus meiner Sicht hast du nur wenige Möglichkeiten. Dein Mann scheint sich mit Rechnern auszukennen und schert sich einen Dreck um Privatssphäre. Die einfachste, allerdings auch kostenintensivste Möglichkeit ist ein eigener Rechner. Zweite Möglichkeit, eigenes passwortgeschütztes Benutzerkonto auf dem gemeinsamen Rechner. Wenn dein Mann allerdings wirklich einen Keylogger einsetzt, weiß ich nicht, ob der nicht auch mitloggen kann. Es gibt weitere Möglichkeiten, die sind aber kompliziert und erfordern einiges an Wissen. Wenn ihr ein gemeinsames Benutzerkonto habt, würde ich gar nicht mehr ins Internet gehen, da der Privatmodus nur wenig Sicherheit bringt.

Beitrag von daddy69 18.12.09 - 14:14 Uhr

Hi,

noch was: Diese Version vom Firefox kannst Du auf einem USB-Stick installieren und benutzen.

http://www.heise.de/software/download/firefox_portable/22559

Alle Passwörter etc. bleiben dann auf dem USB Stick.

Beitrag von julie80 18.12.09 - 19:52 Uhr

Hallo Daddy,


find ich lieb von Dir das Du mir hilfst #schmoll ich verzweifel hier wirklich bald.

Also wenn ich dieses Extra mach mit dem Modus, dann bleibt das Passwort auch nur dort..??

Und mit dem Stick, den muss ich dann immer benutzen wenn ich ins Internet geh???

ich les mich mal da durch.

Danke Dir

Beitrag von daddy69 18.12.09 - 21:27 Uhr

Hi,

>>Also wenn ich dieses Extra mach mit dem Modus, dann bleibt das Passwort auch nur dort..?? <<

Ja, bzw. das Passwort wird im Privatmodus erst gar nicht gespeichert

>>Und mit dem Stick, den muss ich dann immer benutzen wenn ich ins Internet geh??? <<

Ja. Siehe Link, den ich gepostet habe - diese Datei auf einen Stick speichern, auf dem Stick installieren, fertig.

Lg
Peter