Macht das soooo einen Unterschied aus???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von piga 18.12.09 - 08:41 Uhr

Hallo,

ich bin heute morgen um 4.15 Uhr wachgeworden.. und hab dann auch mal gemessen --> 36,50 Grad. Dann hab ich etwa 20 Minuten gebraucht um wieder einzuschlafen, hab dann zur regulären Zeit wieder gemessen (05.20) --> 36,80 Grad..

Macht das denn soooo einen Unterschied aus???

Boah.. hätte ich jetzt nicht gedacht..

lg

Beitrag von in84 18.12.09 - 08:46 Uhr

Guten Morgen!

Ich hatte das neulich auch. Deshalb soll man auch nicht zwei mal messen (auch wenn ichs meistens zum Vergleich auch mache, wenn ich vor meiner üblichen Zeit messe).

Aber man soll wohl IMMER den ersten Wert eintragen!

Beitrag von piga 18.12.09 - 08:51 Uhr

ich wollte eigentlich auch gar nicht gemessen haben um 4.20 Uhr.. deshalb habe ich den ersten Wert zum Vergleich genommen und den Zweiten regulären Wert angesetzt..