Habe aus Versehen Rohmilchkäse gegessen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sylle33 18.12.09 - 09:13 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

habe gerade in einer anderen Diskussion über Old Amsterdam gelesen, das sämtliche Bergkäse "Rohmilchkäse" sind. Hatte am Montag Geburtstag und habe für abends Käsespieße gemacht, aus Gouda und dem Bergkäse aus dem Aldi! Leider wusste ich nicht, daß dies ein Rohmilchkäse ist! Wäre auch nieeeee auf die Idee gekommen, sonst hätte ich ja nachgelesen :-[:-[

Hilfe und ich habe einige Spieße gegessen...#zitter#zitter#zitter

Muss ich mir nun Sorgen machen??????

Lieben Dank
Sylvia

Beitrag von liese-lotte 18.12.09 - 09:15 Uhr

ich weis es von mir bei mir ist nix passiert aber wenn du es nicht jedentag machst ist es ok

alles gut für dich weiterhin

Beitrag von anyca 18.12.09 - 09:33 Uhr

"wenn du es nicht jedentag machst ist es ok "

Es geht hier nicht um die Dosis wie bei Alkohol oder Zigaretten, sondern entweder es sind Erreger drin (dann kann ein Käsewürfel reichen) oder es sind keine drin (dann kann sie auch täglich einen Lastwagen voll von dem Zeug futtern).

Beitrag von dominiksmami 18.12.09 - 09:16 Uhr

Hallo,

es sind NICHT alle Bergkäse aus Rohmilch.

Geh mal in den Aldi und sieh auf die Packung, WENN der aus Rohmilch sein sollte, MUSS das deutlich drauf stehen.

Und nein...es wird sicher nichts passieren.

lg

Andrea

Beitrag von isabelle-2010 18.12.09 - 09:16 Uhr

Hallo,
Schau auf die Verpackung. wenn der Bergkäse aus Pastheurisierter milch gemacht ist, bracuhst du keine Angst haben. Rohmilchkäse gibt´s meinstens nur an der Käsetheke...sagt meine Hebamme...
Grüße, Isa

Beitrag von nachtelfe78 18.12.09 - 09:20 Uhr

Huhu!

Bei Old Amsterdam ist es wie bei Parmesan.
Der ist sehr trocken. Darin können sich die Listerien nicht gut
halten...also keine Sorge. :-) Ich esse ihn regelmäßig.

LG nachtelfe78 23.SSW

Beitrag von nachtelfe78 18.12.09 - 09:22 Uhr

Sorry, lesen hilft... #rofl
Bergkäse ist in der normalen Käseabteilung (nicht Theke) oft aus pasteurisierter Milch...wir haben auch einen daheim den ich gern esse...

LG nachtelfe - die nicht lesen kann. #rofl

Beitrag von dominiksmami 18.12.09 - 09:24 Uhr

Huhu,

Old Amsterdam ist doch überhaupt kein Rohmilchkäse...im Gegensatz zum Parmesan, der in der Tat so trocken ist das sich da keine Listerie hält *g*

Beitrag von kaddy1982 18.12.09 - 09:21 Uhr

hallo,
bergkäse macht gar nix, weil der zwar aus rohmilch ist aber ein hartkäse ist. somit völlig unbedenklich. kannste mal googeln.
also lass es dir schmecken und mach dir keine gedanken. ich esse den auch total gerne.

viele grüße
kaddy 18+4#ei

Beitrag von kati543 18.12.09 - 09:26 Uhr

Macht euch doch nicht immer solche Gedanken übers Essen. Esst einfach normal das weiter, was ihr vor der SS auch gegessen habt - ausgenommen sind natürlich Drogen jeglicher Art.
Wenn ihr alles nicht essen würdet, was irgendwie giftig/schädlich fürs Baby ist, dann müsstet ihr von Luft leben...und die ist ja nun auch nicht gerade sauber.

Beitrag von nana13 18.12.09 - 09:28 Uhr

#pro

Beitrag von regenschein 18.12.09 - 10:03 Uhr

Ich hab auch schon Bergkäse gegessen und vorher extra auf der Packung nachgeschaut. Da stand aber nix von Rohmilch. Aber scheinbar mag ich den Bergkäse momentan eh nicht so gern, daher ist der für mich momentan weniger relevant.