Brauche mal euren Rat

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von yeti75 18.12.09 - 09:16 Uhr

Hallo, ich war vor ca. 2 Monaten schwanger, hatte leider eine FG. Jetzt hab ich die gleichen "Symptome", wie z.b. einen Tag SB am 24. ZT (mein Zyklus ist sehr regelmäßig, auch direkt nach der FG wieder, und die Länge 28 Tage), dann nichts mehr. Zwischenzeitlich hatte ich die gleichen sehr leichten Anzeichen wie Sodbrennen, leichte Übelkeit, ständig Hunger und ständig auf Klo müssen ;o) Meine Frage an euch ist, wenn ich ncht schwanger sein sollte, geht ja meine Tempi wieder vor der Mens runter. Wieviel Tage vor der Mens kann ich das beobachten bzw. geht sie erst am Tag der Mens runter?
Danke euch schon mal für eure Hilfe
#schwitz

Beitrag von kaetzchen79 18.12.09 - 09:21 Uhr

also bei den meisten geht sie vor der mens runter.... so ca 3-4 tage.

es kann aber auch sein, dass sie erst am tag der mens sinkt oder während der mens..... kann man leider nie pauschal sagen.

da ist jeder anders. weisst du denn wie es sonst bei dir ist? oder misst du sonst keine tempi?

Beitrag von yeti75 18.12.09 - 09:42 Uhr

Nein, messe sonst nie die Tempi. Hm, ich glaub ich gedulde mich noch. Am Sonntag ist mein NMT. Bin nur so fürchterlich ungeduldig, wie alle anderen auch mit KiWu. Immerhin kenn ich schon die Anzeichen und hab auch dieses mal welche....rede mir aber immer wieder ein, dass das ´ne einbildung ist ;o) Danke für Deine Hilfe.

Beitrag von mrslucie 18.12.09 - 09:25 Uhr

Hallo,

tut mir leid wegen der FG.

Das mit der Tempi ist wirklich völlig unterschiedlich!

Bei mir geht sie am Tag der Mens bisschen runter, und fällt dann in den nächsten Tagen unter CL.

Am einfachsten wäre testen :-)

Alles GUte!
Lucie

Beitrag von yeti75 18.12.09 - 09:44 Uhr

Ja, das habe ich befürchtet, dass das unterschiedlich ist. Wäre ja auch mal zu einfach gewesen ;-) Ich denke die zwei Tage halte ich auch noch aus. Bei meiner ersten SS habe ich erst bei 1 Woche Überfälligkeit getestet und auch da war der 1.SST negativ. Ich versuch mich einfach zu gedulden (auch wenn´s schwer fällt). Aber vielen Dank für Deine Antwort