Jemand Erfahrung mit Babytest?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schweiz72 18.12.09 - 09:25 Uhr

Habe die letzten zwei Tage positive tests von Babytest gehabt. Als ich heute morgen wieder einen machen wollte habe ich zwei stück schneeweiss getestet und ein dritter siehe VK......auf was soll man sich da noch verlassen. Liegt es daran, dass dies Billigtests sind? Sind ja 10er und ich dachte die Linie müsste doch stärker werden mit den Tagen......glg

Beitrag von 05biene81 18.12.09 - 09:28 Uhr

Ich würde sagen du bist auf jeden Fall schwanger. Deine Kurve spricht ja wohl eindeutig dafür und die Striche auf den Tests sind gut zu erkennen.

Kauf dir, wenns geht nochmal nen anderen Test und mach den morgen früh.

Aber bis dahin sage ich schon mal leise #herzlichlichen Glückwunsch

Beitrag von schweiz72 18.12.09 - 09:32 Uhr

Ich war eben schon sonst sehr skeptisch und habe es bis jetzt noch nicht geglaubt. Das Ergebnis heute morgen hat mich auch gerade wieder in meiner Angst dass noch was schief gehen könnte bestätigt......ich warte am besten mal bis Sonntag oder gar montag.....solange ich nicht sicher bin, will ich es eben auch meinem Schatz nicht offenbaren. Nicht dass der sich freut wie blöd und dann ist gar nichts....Danke dir

Beitrag von 05biene81 18.12.09 - 09:35 Uhr

Das kann ich verstehen und wenn ich an deiner Stelle wäre, würde ich mir den CB digital kaufen, damit ich es schwarz auf Weiß lesen kann.

Ich drück dir die Daumen

Beitrag von schweiz72 18.12.09 - 09:46 Uhr

Werde ich dann auch machen , danke fürs schreiben glg

Beitrag von luzibaby 18.12.09 - 09:52 Uhr

Hallo.

Also bei mir waren die sehr zuverlässig, und ja, die werden dann eigentlich stärker.
Ich würde es aber halt einfach mal in Betracht ziehen, dass da auch mal ein oder 2 "Fehlproduktionen" bei sein können.

Also nicht wuschig machen und einfach nochmal mit nem anderen Test.

Viel #klee und alles #herzlich für Dich!

Beitrag von schanin3 18.12.09 - 18:37 Uhr

Hallo

In diesem Jahr war ich 2 x Schwanger und habe jeweils mit den Babytestes getestet, aber erst ab NMT und leider wurden die Strich auch nicht stärker und jedesmal hatte ich eine riesen Angst, leider war auch die Angst bestätigt und ich musste meine 2 #stern loslassen. Das muss aber bei dir überhaupt nicht der Fall sein, da du erst bei ES +12 bist. Gib dir also die Zeit und teste mit dem Clearblue erst wieder bei NMT.

Ich wünsche dir ganz viel #klee

LG