gestern Impfen - morgen Babyschwimmen??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von honigmelone90 18.12.09 - 10:13 Uhr

Hallo Mädels.

Ich hab mal wieder eine Frage. ;-)

Ich war gestenr mit meinem Kleinen bei der U4, da wurde er auch geimpft. Aber er hat kein Durchfall, kein Fiber, also ihm gehts gut.
Morgen ist Babyschwimmen, meint ihr ich kann mit ihm hin gehen oder soll ich lieber warten?

lieben Gruß

honig & #baby fast 4 Monate alt

Beitrag von jessman9981 18.12.09 - 10:18 Uhr

Hallo honig,
also meine Kinderärztin sagt immer 3 Tage nicht baden! Wegen infektiongefahr der Einstichstelle, schwimmbad ist dann noch gefährlicher...
Würde es nicht machen!

Gruß Jessi und ihre 3 Jungs

Beitrag von nanyana 18.12.09 - 10:34 Uhr

Hallo honigmelone

...so unterschiedlich können Ärzte sein:
meiner hat mir als Antwort gegeben, dass sie nach der Impfung (5fach und Pneumokokken) an einem Freitag samstags dann zum Babyschwimmen darf, wenn sie kein Fieber, Unwohlsein, etc hat.

Wir waren beim Schwimmen und sie hatte wie immer ihren Spaß. Gab auch keine Entzündung des Stiches o.ä.

Liebe Grüße!

Beitrag von tara-india 18.12.09 - 10:37 Uhr

Hallo

also wir haben auch gesagt bekommen mal ein oder zwei Tage nicht baden....und ich habe ihm auch nach der Impfung immer etwas ruhe gegönnt und bin dann mal am nächsten Tag nicht auf Achse gewesen . Und bis jetzt hat das auch immer gut geklappt und er hat nie Fieber bekommen.

LG Tara + Elia Joel 8,5 Monate