Herz schlägt zu langsam!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lara1977 18.12.09 - 10:48 Uhr

Hallo,

ich bin zurück vom FA. Ich müßte jetzt eigentlich schon bie 7+1 oder so sein. Er hat mich aber wieder mal zurück gestuft auf 6+4.

Aber... man konnte einen Fötus entdecken. Und das Herz hat sogar geschlagen. (bei meinen letzten 6 FGs konnte man immer nur den Dottersack sehen)

Aber das Herz schlägt zu lagsam, meinte der FA. Also ich hab da gar nichts von nem Herz gesehen.

Was könnte das bedeuten? Hat das auch schon mal jemand von euch gehabt? Und es ist alles gut gegangen?

Oder muß ich mich wieder auf ne FG einstellen?

Liebe Grüße

Lara

Beitrag von hhmaria 18.12.09 - 10:53 Uhr

Geduld...und hoffen..
kannst du nichts mehr machen...

am Anfang schlaegt das Herz langsam.... also wenn das Herz angefaengt zu schlagen, schlaegt langsam..

bei 6+4 ist es normal... so war es bei mir auch!..

bei neachster Woche soll das herz ueber 120 Herzanschlag pro minute...

ich wuensche dir vieeeeel Gleuck und Geduld!

Beitrag von finkipinky 18.12.09 - 10:54 Uhr

leider kann ich dir deine frage nicht beantworten und wünsche dir natürlich das es nix schlimmes ist...und beim nächsten mal einfach wieder alles ok ist!!!!!
es tut mir auch sehr leid mit den 6FG, hast du das ganze denn schon mal abklären lassen, 6 FG müssen doch einen grund haben?!?!?

#liebdrueck

Beitrag von anni-2008 18.12.09 - 11:29 Uhr

Hallo Lara,
Ich kenne eine FRau bei der war der Herzschlag des Embryos auch zu langsam. Man hat im US gedacht es hört gleich auf zu schlagen. Aber das war nicht der Fall....das Baby ist schön gewachsen und beim nächsten/übernächsten US war der Herzschlag ganz normal.Das konnte sich damals niemand erklären.Ich drück dir ganz fest die Daumen.Denk nicht gleich an das schlimmste...diesmal hast du sicher einen kleinen Kämpfer....
LG Anja