Ab wann schlägt der SST von Babytest an? Erfahrungsberichte

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lija2205 18.12.09 - 10:54 Uhr

Hallo Ihr Lieben..

Ich bin heute bei ES 9/10.. Und habe seit Tagen Übelkeit, Schwindel und Brustschmerzen.. Habe heute Morgen mit einem 10 er Babytest getestet- negativ.

Ab wann schlägt er an?

ZB habe ich leider nicht, da ich in der Nacht öfter raus muss ( mein Sohn 14 Monate ist zur Zeit Krank).

Viel Glück Euch allen..

GLG

Beitrag von zili0815 18.12.09 - 11:00 Uhr

Gute Schwangerschaftstests zeigen meist erst ab einem hCG-Wert von 25 ein positives Ergebnis. Steht im Beipackzettel..
Das habe ich im Internet gefunden..
...... die Liste sind rein URIN Werte Blutwerte sind viel höher...

Wenn der ES vor 10 Tagen war, dann liegt der durchschnittliche hCG-Wert bei etwa 2

Wenn der ES vor 11 Tagen war, dann liegt der durchschnittliche hCG-Wert bei etwa 3 (Werte zwischen 1.40 und 5.30 liegen im Bereich des normalen)

Wenn der ES vor 12 Tagen war, dann liegt der durchschnittliche hCG-Wert bei etwa 5 (Werte zwischen 1.90 und 13.10 liegen im Bereich des normalen)

Wenn der ES vor 13 Tagen war, dann liegt der durchschnittliche hCG-Wert bei etwa 17 (Werte zwischen 8.00 und 35.00 liegen im Bereich des normalen)

Wenn der ES vor 14 Tagen war, dann liegt der durchschnittliche hCG-Wert bei etwa 34 (Werte zwischen 20.00 und 59.00 liegen im Bereich des normalen)

Wenn der ES vor 15 Tagen war, dann liegt der durchschnittliche hCG-Wert bei etwa 55 (Werte zwischen 33.00 und 91.00 liegen im Bereich des normalen)

Wenn der ES vor 16 Tagen war, dann liegt der durchschnittliche hCG-Wert bei etwa 89 (Werte zwischen 57.00 und 140.00 liegen im Bereich des normalen)

Wenn der ES vor 17 Tagen war, dann liegt der durchschnittliche hCG-Wert bei etwa 159 (Werte zwischen 100.00 und 252.00 liegen im Bereich des normalen)

Wenn der ES vor 18 Tagen war, dann liegt der durchschnittliche hCG-Wert bei etwa 260 (Werte zwischen 156.00 und 433.00 liegen im Bereich des normalen)

Wenn der Es vor 19 Tagen war, dann liegt der durchschnittliche hCG-Wert bei etwa 433 (Werte zwischen 276.00 und 706.00 liegen im Bereich des normalen)

Wenn der ES vor 20 Tagen war, dann liegt der durchschnittliche hCG-Wert bei etwa 700 (Werte zwischen 473 und 1033 liegen im Bereich des normalen

Beitrag von windelrocker 18.12.09 - 11:00 Uhr

ab wann der anschlägt?

naja ... ab dem zeitpunkt wo sich was eingenistet hat und du schwanger bist! #kratz


lg, carina

Beitrag von luzibaby 18.12.09 - 11:06 Uhr

Hallo.

Also bei mir hatte der ab ca ES +11 gaaanz zaghaft positiv gezeigt und wurde dann eben von Tag zu Tag stärker.
Ich finde die sehr zuverlässig.

Warte einfach mal noch zwei Tage auch unter der Berücksichtigung, dass Du vielleicht noch einen Tag zurück wärst.

Viel #klee und #pro

Beitrag von lija2205 18.12.09 - 11:09 Uhr

Vielen Dank für Deine Antwort. Na dann teste ich in 2 Tagen nochmal. Welchen ZS hattest Du eigentlich?

GLG

Beitrag von luzibaby 18.12.09 - 11:23 Uhr

Welchen ZS ich hatte? Also Du meinst Zervix???

Ab ES +6ca gaaaaanz viel und flüssig und weiß und dann wieder dicker, das war schon auffällig.

Ist aber bei jeder Frau wohl anders, also darauf kann man nichts geben.

Bei mir hat es auch leider nicht sollen sein. Ich hibbel, dass ich bald wieder üben darf und bleibe definitiv bei Babytest, sowohl SST als auch Ovu

( Ich hatte da auch nie ne VL, auch wenn bei anderen davon zu lesen war )

Halte deshalb aber wg Fehlprudktionen, wo eben gar nichts angezeigt wird, nicht für ausgeschlossen. Ist er positiv, dann ist er positiv. :-D

Beitrag von lija2205 18.12.09 - 11:32 Uhr

Also ich habe das Gefühl das ich auslaufe, ich habe ganz viel weiß cremigen Zervix.. Manche sagen wenn man SS ist, ist man trocken. Es tut mir leid, das es nicht sein hat sollen, diese Erfahrung habe ich auch machen müssen. Ich drück Dir die Daumen. Ich teste halt einfach die nächsten Tage nochmal..