kindsbewegung in 26 ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von polo6 18.12.09 - 11:20 Uhr

wollt mal fragen wie bei euch die kindsbewegungen sind. sonntag abend sas ich auf der couch da hab ich ein richtigen huppel gesehen,
sonst merke ichs baby meistens nur wenn ich auf der rechten seite lieg da tritt es links oder wenn ich sitz es tritt auch viel nach unten der kopf ist wohl oben und beine unten muss dazu auch sagen das ich eine vorderwandplazenta habe. wie sind bei euch die kindsbewegung?

mit sodbrennen hab ich auch als zu kämpfen :-(

lg katja 26 ssw mit lena marie an der hand und für celine eine#kerze

Beitrag von tani-89 18.12.09 - 11:26 Uhr

Also ich spühre die kleine andauernt und sehr fest es tut teilweise schon weh, beulen sind andauernt zu sehen.
Am meisten boxt sie wenn der Papa seine Hand auf den Bauch legt!#verliebt
Ich habe auch eine Vorderwandplazenta!

Und mit Sodbrennen habe ich auch sehr zu kämpfen

Beitrag von nachtelfe78 18.12.09 - 11:32 Uhr

Huhu!

Bin zwar erst Ende 23.SSW...aber Wanderbeulen hab ich auch schon seit 2 Wochen - trotz Vorderwandplazenta...
liegt wohl daran dass der kleine Racker quer liegt.
Deshalb spüre ich ihn auch ziemlich deutlich - meint mein Gyn.
Manchmal möcht man Mäuschen spielen da drinnen....

LG nachtelfe78

Beitrag von a.m.b.e.r 18.12.09 - 11:33 Uhr

Ich spüre meine Kleine auch sehr heftig vor allem, wenn ich am PC sitze oder seitlich liege. Sie liegt quer und ich merke die Tritte immer auf der rechten Seite und fast in der Leiste. Mit den Armen boxt sie in die Blase, was doch sehr unangenehm ist.

Teilweise kann ich nicht einschlafen, weil alles wackelt... Aber es ist ein einzigartiges Gefühl und man sollte es dennoch genießen.

Bin auch in der 26. ssw.

Beitrag von katrin.24 18.12.09 - 11:34 Uhr

hallo!
ich spür die kleine auch sehr häufig, am meistens abends oder wenn ich ruhig auf der bank lieg- da wackelt der bauch hin und her.
manchmal sind die tritte schon unangenehem, sie tritt schon oft gegen die blase.
sodbrennen hatte ich auch und trink abends ein glas milch, das hilft mir ganz gut.
lg, katrin