nochmal ich^^....

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von sabse89 18.12.09 - 12:23 Uhr

In meinem anderen Beitrag bzw Frage hab ich nicht gewusste wie diese Tablete heißt vor dem Eingriff!


Cytotec heißt sie!


Was passiert eigentlich wenn man sie die Tablette erst später also nach der 12 ssw einführt?
(Nicht denken ich möchte dieß machen!!!!)

Nur eine frage!

Vlg Sabrina u Freundin

Beitrag von hjlhiucbvjhbfdöhvoi 18.12.09 - 12:31 Uhr

also man kann bis zur 14.SSw abtreiben.

und hier mal wat zu Medikament:

Cytotec® bewirkt die Öffnung des Muttermundes und das
Zusammenziehen der Gebärmutter, so dass das
Schwangerschaftsgewebe abbluten kann.
Nur in ca. 1-2% der Fälle ist es notwendig das Gewebe
abzusaugen.

Beitrag von sabse89 18.12.09 - 12:38 Uhr

Bedeutet wenn man sich die Tablette z.b. in der 11 oder 13 ssw einführt dass man dan BLutungen bekommt und dass "Baby" stirbt? oder es Abgeht und man eine Fehlgeburt hat?


Ich weiß unangenehme und echt komische Fragen aber bin Dankbar für jede Antwort.

Vlg Sabrina

Beitrag von hjlhiucbvjhbfdöhvoi 18.12.09 - 12:41 Uhr

dies kann ich dir leider nicht beantworten.
Wenn ihr euch so unsicher seit, ruft in der Klinik an und lasst euch über das Medikament beraten.

lg

Beitrag von sonneblume5 18.12.09 - 17:11 Uhr

Nein , das Baby stirbt dann nicht.
Diese Tablette ist nur für Vorbereitung medikamentösen Abbruchs (bis 8. SSW) gedacht.
MAcht bloß keinen SCheiss, Mädels.

Ein so großes Baby 12, 13. SSW, ca. 8-9 cm von Kopf bis Fuss.....
das wird anders getötet.

Beitrag von sabse89 18.12.09 - 12:39 Uhr

achso noch eins: dachte man darf Gesetztlich in Deutschland bis zur 12ssw eine Schwangerschaft beenden?

Beitrag von hjlhiucbvjhbfdöhvoi 18.12.09 - 12:43 Uhr

ab dem Tag der Befruchtung 12.SSW

ab dem Tag der Regel 14.SSW.

hier kannst du es kurz nachlesen.

http://www.profamilia.de/article/show/933.html

Beitrag von schnuetchen1301 18.12.09 - 19:28 Uhr

Hallo Sabrina,
wie schon beschrieben hat das Medikament nur Auswirkungen auf den Muttermund, das Baby bleibt davon unberührt. Nimmt man also die Tablette, dann wird unter Umständen ein lebendes Kind ausgestossen. Ich habe das beruflich schon erlebt. Das Herzchen hat noch etwa zwei Minuten geschlagen. Es kann auch sein, dass die Tablette alleine gar nichts bewirkt, denn eine medikamentöse Abtreibung umfasst eigentlich mehr. Dann kann aber in den ersten Wochen die Einnahme zu Fehlbildungen führen. Also: bitte keine Eigenversuche.
Viele Grüße, Schnuetchen.