Kann das Baby schon auf der Blase liegen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tinchen07 18.12.09 - 12:53 Uhr

Hi ihr Lieben!


Ich bin jetzt Anfang der 17. Woche ss und muss seit heute am späten Vormittag sehr sehr oft aufs Klo gehen. Hab immer so einen Druck auf der Blase. Brennen oder so spüre ich im Moment keins.
Ich hab vorhin in ein Glas gepinkelt#hicks und mir den Urin angesehen. Er sieht ziemlich klar aus . Man sagt ja das bei Blasenentzündungen der Harn eher trüb ist oder sehr dunkelgelb. Meiner sieht aus wie Apfelsaft mit ein paar Flankerl drinnen ;-)

Kann es sein, dass das Baby auf meiner Blase liegt?

danke! Tinchen

Beitrag von blume19802003 18.12.09 - 12:56 Uhr

hallo,
also ich muss schon seit Beginn der SS sehr oft zur Toilette, am Anfang war es sicher die Hormonumstellung, aber es ist bis jetzt nicht besser und jetzt drückt auch auf jeden Fall das Kind drauf, hatte aber die ganze Zeit nie ne Entzündung. Genau, es ist so ein Druck und man denkt, man muss ganz doll, aber manchmal kommen dann nur ein paar Tropfen. Denke ne Entzündung tut auch richtig weh.

lg :-)

Beitrag von blume19802003 18.12.09 - 12:58 Uhr

...achso, du solltest trotzdem weiterhin ausreichend viel trinken, das ist natürlich nervig, wenn man eh schon so oft zur Toilette muss :-)

lg :-)

Beitrag von hasi.1981 18.12.09 - 13:01 Uhr

Das hab ich seit der 10 Woche #augen - keine Ahnung warum - in den anderen Schwangerschaften hatte ich das ab ca der 30. SSW. Wenn der Urin klar und hell ist, ist normalerweise alles o.k. (obwohl es auch Urine mit Harnwegsinfekt gibt, die normal aussschauen - ist aber eher selten) und wenn du kein brennen oder einen Unangenehmen druckschmerz beim Blase entleeren hast (vor allem bei den letzten "Tropfen) hört es sich auch nicht nach einer Blasenentzündung an (hatte ich letztens und es war seeeehr unangenehm (hab aber auch leider viel zu lange gewartet).

Ich kenne einige Schwangere, die schon ganz an Anfang ständig auf Toi rennen.

Ob das daran liegt, dass das Baby auf der Blase liegt - keine Ahnung. Ich frag es mal, wenn es raus kommt ;-)

Lg Alex 15 SSW

Beitrag von inoola 18.12.09 - 13:21 Uhr

hallo, ich bin 14ssw und bekomme zwillis. ich habe seit ca 4 tagen das gefühl das die kleinen unheimlichen spass daran haben auf meiner blase rumzuhopsen. obwohl ich die kleinen nicht richtig spühre, aber ich muss oft pipi.