Meine Hauf

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von su_root 18.12.09 - 12:55 Uhr

Hallo *,

seit über 20 Jahren habe ich mehr oder weniger mit Akne zu kämpfen.

Weniger, wenn ich die Pille nehme.
Allerdings: bin ich jetzt 36 Jahre alt und irgendwann ist es auch nicht mehr soooo "gut" und ausserdem "brauch" ich sie auch sonst nicht....

Also: habe ich sie vor 3 Monaten abgesetzt, mit dem Ergebis, dass ich wieder wie blöd am blühen bin.

Ich nehm schon seit 1 1/2 Monaten Ichtraletten und Silica...nix hilft....

Kennt ihr ähnliches???

Gibts eine Lösung??


Gruss root

Beitrag von gaeltarra 18.12.09 - 13:54 Uhr

Hi,

ja, schwanger werden! Da hatte ich zum ersten Mal im Leben immer schöne Haut.

Spaß beiseite: das ist hormonell bedingt und man kann auch nur mit Hormonen dagegensteuern. Frage ist nur, ob es dir wert ist!

LG
Gael

Beitrag von su_root 18.12.09 - 17:07 Uhr


*gg* dann wohl einen Jungen bekommen..

...denn in meiner Schwangerschaft (ich hab ein Mädchen bekommen) sah ich noch vieeeel schlimmer aus #schmoll

Beitrag von sandi1907 18.12.09 - 19:19 Uhr

Huhu
probier mal Zink Tabletten, hoch dosiert 15mg.
da gehen dann zumindest Entzündungen weg und den Rest kannste gut abdecken.
LG

Beitrag von katinka72 19.12.09 - 13:22 Uhr

Ich hatte das Problem auch...alles Sälbchen usw. halfen nicht...Nur Pille, SS oder Stllzeit brachten reine Huat hervor, nervig!

Witziger Weise ist das nach der vasektomie meines Mannes wie weggeblasen...leider weiß ich nicht, ob das Zufall ist...