Mal was schönes...

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muss jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von arwen-berlin 18.12.09 - 13:41 Uhr

Sie haben für Benni einen Spender gefunden. Das schönste Weihnachtsgeschenk überhaupt.#huepf#huepf#huepf.
Danke an alle, die mir in der schweren Zeit zur Seite gestanden haben, auch wenn es nicht mein eigenes Kind ist. Ging mir die Sache sehr nah.
Ich bin überglücklich.

Danke an alle die uns die Daumen gedrückt haben.
Trotzdem werde ich mich weiter an den Typisierungsaktionen beteiligen.

LG Steffi

Beitrag von schutzengel07 18.12.09 - 14:05 Uhr

Hallo,das ist wirklich die schönste Nachricht des Tages#huepf,ich drücke ihm ganz fest die Daumen,dass er die Knochenmarkspende gut verträgt und geheilt wird#klee#pro#klee.

Alles Gute für dich Benny und fröhliche Weihnachten#snowy!

glg Katrin

Beitrag von mvtue 18.12.09 - 14:36 Uhr

nein, wirklich????????????????
#fest#fest#fest

ich hab euch so fest die daumen gedrückt!!!!!

oh mann, das ist doch weihnachten.....

jetzt hab ich tränen in den augen!

glg
katharina

Beitrag von arwen-berlin 18.12.09 - 14:41 Uhr

Glaub mir ich auch. ich habe immer noch Gänsehaut. Nun muss das andere nur noch alles klappen. Am 28.12 soll er auf die Transplantationsstation verlegt werden und am 08.01 soll es dann wenn alles klappt soweit sein.

Leider hat er im Moment so hohes Fieber, das er Weihnachten nicht zu Hause verbringen kann. Das ist aber egal, wenn alles gut geht, kann er noch ganz viele Weihnachten zu Hause feiern.

Beitrag von mvtue 18.12.09 - 15:56 Uhr

ja, das ist traurig für dieses weihnachten, aber wenn es gut geht, kommt es auf dieses eine weihnachten nicht an....

und nen minitannenbaum kann man ja mit ins KH nehmen!

dann drück ich mal weiter die daumen und hoffe das beste!

halt mich auf dem laufenden, ja?

lg

Beitrag von arwen-berlin 18.12.09 - 16:03 Uhr

Ja mach ich sehr gerne. Ich werde nun trotzdem weiter aktionen organisieren, denn noch viele mehr suchen einen Spender. Habe mich schon mit der DKMS in Verbindung gesetzt.
Ich würde es nur toll finden, wenn Urbia sich daran auch beteiligen würde, so wie z.b. meinvz/studivz.

LG

Beitrag von mvtue 18.12.09 - 18:45 Uhr

mach doch mal den vorschlag....

ich hab damals mit meinen eltern zusammen bei der typisierungsaktion für bernd 5 vereine gewinnen können, die jetzt als schmankerl typisierten (egal bei welcher datei) einen mitgliedsbeitragnachlass geben.

total cool, die leute gehen in den verein und lassen sich typisieren...

sind glaub ich 20% auf den jahresbeitrag, das ist schon einiges an geld, grad für familien...

nächstes jahr werde ich auch wieder durchstarten, im moment ist mein privatleben völlig ausgelastet, aber ab februar hab ich mich wieder zum organisieren gemeldet.

lg und viel viel glück!!!!

Beitrag von dorin13 18.12.09 - 20:01 Uhr

DAS IST SUPERSCHÖN!!


DANN HOFFE ICH DAS SIE FÜR LUIS AUCH EINEN FINDEN!!!


www.hilfe-fuer-luis.de



Lg


Dori

Beitrag von maddychafi 19.12.09 - 22:46 Uhr

Das ist schön zu hören!

Da ich auch gerne helfen möchte und leider keine finanziellen Mittel dazu habe, habe ich mich dazu entschlossen, mich typisieren zu lassen.

Die Unterlagen der DKMS sind da. Werde gleich am Montag die Probe machen und absenden, möcht es nur nicht jetzt, weil morgen Sonntag ist.

Viele Grüße

Beitrag von nico13.8.03 22.12.09 - 15:43 Uhr

Hy

Das freut mich,nun drücken wir die Daumen das alles gut klabt.

LG niki