Verein/Vorsitz

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von teaandfruit 18.12.09 - 14:19 Uhr

Hallo,

vorweg, ich muss für jemanden fragen. Wieviele Vorstände gehören in einen eingetragenen Verein? Momentan möchte der 1. Vorsitzende nur einen Beisitzer haben und das akzeptieren natürlich die anderen Mitglieder nicht.

Gibt es eine dementsprechende Vorschrift oder wie kann man es handhaben?

VLG

Beitrag von stubi 18.12.09 - 14:24 Uhr

Wir haben erst einen Verein gegründet (eingetragen). Unser Verein hat 5 Vorstandsmitglieder und 2 Revisoren. Die 5 Vorstandsmitglieder sind der Vorsitzende, sein Stellvertreter, ein Kassenwart, der stellvertretende Kassenwart und der Schriftführer. Ich glaube, so war das auch vorgegeben. Aber um einen eingetragenen Verein zu gründen, gehört viel mehr dazu, das geht nicht einfach so nach dem Motto, ich mach das jetzt und gut.

Beitrag von teaandfruit 18.12.09 - 14:35 Uhr

Genau und vor allem nur ein Vorsitzender mit einem Beisitzer. Das geht ja gar nicht...

Gibt es da einen § dazu, der vorgibt, wieviele es sein müssen?

Beitrag von stubi 18.12.09 - 14:43 Uhr

Von einer Anzahl steht da nichts, aber vielleicht hilft es trotzdem weiter:
http://www.notare-rombach.de/verein.htm

Beitrag von stubi 18.12.09 - 14:45 Uhr

Laut Internet sollte ein Verein aus 3-7 Vorstandsmitgliedern incl. Vorsitzendem und Beisitzer bestehen.

Beitrag von freckle06 18.12.09 - 14:27 Uhr

Hallo!

Soweit ich weiß muss jeder Verein mehr als einen Vorsitzenden haben. Meistens ist das doch so geregelt:

- 1. Vorsitzender
- 2. Vorsitzender
- 3. Vorsitzender
- Kassier und
- Schriftführer

Leider weiß ich aber nicht, ob das gesetzlich festgelegt ist...
Ich kenne es aus den meisten Vereinen aber nur so.
Steht in der Satzung etwas dazu? Vielleicht berufen sich die Mitgleider ja darauf?

Gruß

M. :-)

Beitrag von teaandfruit 18.12.09 - 14:36 Uhr

so in etwa habe ich mir das auch gedacht...

Beitrag von wind_sonne_wellen 18.12.09 - 15:12 Uhr

Hallo,

ich meine das wird durch die Vereinssatzung geregelt.

In unserem Reitverein gibt es einen großen Vorstand:

1. Vorsitzende, 2. Vorsitzende, Kassenwart (ich) und Schriftführer bilden den geschäftsführenden Vorstand.
Im erweiterten Vorstand sind dann noch Pressewart, Voltigierwart, Sportwart, Jugendwart, 1. und 2. Beisitzer, Hallenwarte. Aber das ist halt alles vereinsspezifisch.

LG Petra