erhöhte schwangerschaftswerte!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von muttilein26 18.12.09 - 14:23 Uhr



Huhu...

Hoffe Ihr seit mir nicht böse das ich Hier nachfrage.

Kennt das jemand von euch?
Hatte am 30.11. eine Fehlgeburt in der 8ssw. und Heut morgen meint mein Frauenarzt er Müßte mir Blut abnehmen weil ich total Erhöhte Schwangerschaftswerte hätte. wie soll das denn gehen?
Verkehr hatte ich seit dem nicht. und nach der FG war ich zur Ausschabung im Kh.

Danke für eure Antworten:-)

Beitrag von gutgehts 18.12.09 - 14:27 Uhr

Letztens war hier jemand, die hatte auch eine Fehlgeburt und danach erhöhte sich der HCG Wert weiter und dann hat man festgestellt, dass sie Zwillinge bekommen hätte und der zweite noch im Eileiter war!!!
Mehr weiß ich da nicht drüber.... Aber das soll jetzt nicht heißen, dass das bei dir so ist! Kann was ganz anderes sein!

Eine #kerze für dein #stern

Wünsche dir alles Liebe

Beitrag von giulia1982 18.12.09 - 14:30 Uhr

bei mir war das damals auch so. da hatten sie bei der ausschabung einen rest der plazenta drin gelassen, das ist gewuchert und ich musste nochmal zur ausschabung. hat man auch nur an der fehlenden periode und dem wieder steigenden hcg bemerkt.
ich drück dir die daumen, dass bei dir alles ok ist!

Beitrag von giulia1982 18.12.09 - 14:31 Uhr

ps. ups, zu schnell auf senden gedrückt.
ich wollte euch noch eine kerze für unsere #sternchen anzünden!

#kerze #kerze #kerze