geschenke vom weihnachtsmann - und oma etc.?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von engelchen28 18.12.09 - 15:01 Uhr

huhu!

so, die tage sind gezählt, bald ist weihnachten. wir sind hl. abend zu viert, dann kommt auch der weihnachtsmann, der die geschenke von uns eltern bringt.

am 1. und 2. feiertag kommen jeweils unsere eltern. die bringen natürlich auch wieder geschenke mit - doch wie erkläre ich meinen mäusen, dass oma / opa etc. AUCH etwas schenken? wie macht ihr das?

hat der weihnachtsmann das dann bei den großeltern abgegeben oder wie oder was??

lg
julia

Beitrag von bensu1 18.12.09 - 15:31 Uhr

ja genau, so machen wir das auch immer, wenn nach weihnachten noch etwas eintrudelt...

das christkind hat dorthin auch etwas geschickt :-)

liebe grüße
karin mit florian und sophia

Beitrag von schneckerl_1 18.12.09 - 16:02 Uhr

ja, so sagen wir das auch. Bei uns ist es zwar das Christkind, das die Geschenke bei Oma/Tante abgegeben hat.

Beitrag von anyca 18.12.09 - 16:25 Uhr

Wir schenken uns gegenseitig was, weil wir uns freuen, daß das Jesuskind geboren ist.

Unsere Tochter hat uns ja schon ganz stolz erzählt, daß sie im Kindergarten ein Geschenk für uns gebastelt hat, und daß wir jetzt nicht in ihren Schrank gucken dürfen, weil da das Geschenk versteckt ist! Da ist ja auch klar, daß das Geschenk nicht vom Weihnachtsmann kommt, sondern von ihr.

Beitrag von girl08041983 18.12.09 - 17:11 Uhr

Huhu Julia,

Opa bringt Heiligabend seine Geschenke vorbei, die kommen dann unter unserem Tannenbaum.

Opa und Oma besuchen wir am 2. Feiertag, die haben auch einen Tannenbaum und dann hat der Weihnachtsmann auch was bei Oma und Opa für die beiden da gelassen.

Lg Lia

Beitrag von kathrincat 18.12.09 - 17:51 Uhr

na der weihnachtsmann hat da auch was abgegeben.

Beitrag von sohnemann_max 18.12.09 - 18:27 Uhr

Hi,

ja genau so.

Weihnachtsmann hat gewusst, dass Oma/Tante am Heilig Abend nicht da ist und hat es dort abgegeben.

So machen wir es am Nikolaus und auch an Weihnachten für die, die nicht kommen.

LG
Caro mit Max 5,5 Jahre und Lara fast 7 Monate