Schuleingangsuntersuchung in Bayern

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von sweetlittlesister 18.12.09 - 15:54 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich habe mal eine Frage. Wer hat auch ein Kind was 2010 eingeschult werden soll und hat noch keine Einladung zur Schuleingangsuntersuchung erhalten?
Im Kindergarten haben alle Vorschüler ihre Untersuchung bereits hinter sich und ich glaube fast die haben uns vergessen.....!!??

Wendet man sich dann da an das Gesundheitsamt, weiß das Jemand? Gibt es da eine bestimmte Stelle?

Wir hatten im Februar 2009 bereits eine Untersuchung. Da kam die Einladung bereits im Oktober 2008(jetzt haben wir Dezember, also schon ein Unterschied zum Vorjahr!)!
Nach der Untersuchung habe ich aber von der Rücktrittserklärung gebrauch gemacht, weil mein Sohn erst am 30. November 6 Jahre alt wurde.

Kann es sein dass man vielleicht nur einmal diese Untersuchung machen muss, oder mein Kind ging doch unter weil wir eben schon mal dort waren???

Vielleicht kann mir ja einer Auskunft geben, der sich damit auskennt!? Mal sehen ob man jetzt in der Weihnachtszeit das noch klären kann....

Vielen Dank und liebe Grüße!

Beitrag von bluehorse 18.12.09 - 16:23 Uhr

Hallo,

wenn bei deinem Sohn die Untersuchung bereits letztes Jahr war müßt ihr nicht nochmal hin. So stand es zumindest bei uns auf dem Infoblatt.

LG bluehorse

Beitrag von sweetlittlesister 18.12.09 - 16:31 Uhr

Hallo!

Bist du dir ganz sicher?
Denn wir haben die Untersuchung damals sehr oberflächlich gehalten, weil ich gleich sagte dass ich ihn auf keinen Fall einschulen lasse in 2009. Er hat ja leichte Entwicklungsverzögerungen und deshalb dachte ich schon es würde noch eine Untersuchung statt finden....

Kann ich ihn also einfach im März ohne zweite Untersuchung an der Schule anmelden?

LG

Beitrag von robingoodfellow 18.12.09 - 17:36 Uhr

Hallo,

ja, ganz sicher.

Meine Freundin kann an dem uns genannten Termin nicht und hat angerufen. Wir lassen unsere Kinder auch zurückstellen. Die Ärztin meinte, wenn wir dieses Jahr trotzdem untersuchen lassen müssen wir nächstes Jahr nicht mehr hin.

Diese Untersuchung ist auch nur ein Zusatzangebot zur U9.

Ich glaube auch mit aus dem Grund damit sie Eltern erwischen die die Us gerne schwänzen.

Also nachdem ihr letztes Jahr schon wart, müsst ihr heuer nicht mehr.

Beitrag von sweetlittlesister 18.12.09 - 21:49 Uhr

Vielen Dank für deine Antwort!
Dann bin ich ja froh, dachte schon die hätten uns vergessen. Komisch finde ich das trotzdem. Erst tun die so auf wichtig und plötzlich braucht man die Untersuchung gar nicht wirklich....na ja umso besser, ein Termin weniger!

Schönen Abend noch!
LG

Beitrag von dimi 18.12.09 - 20:41 Uhr

Hallo,

unser Sohn wurde 2007 zurückgestellt.
Damals hatten sie uns vergessen und ich hab selbst angerufen, wir hatten den Termin dann im April kurz vor der Einschreibung.

Wir mussten das Jahr drauf nicht nochmal hin. Ich hatte mich beim Gesundheitsamt extra nochmal vergewissert.


lg dimi

Beitrag von sweetlittlesister 18.12.09 - 21:51 Uhr

Hallo!

Auch dir vielen Dank für die Antwort. Gut zu wissen, dachte schon die hätten uns vergessen und nun fängt ne Rennerei an.....aber wenn das so ist passt ja alles!!!
Vielleicht frag ich beim Gesundheitsamt mal nach, zur Sicherheit!!!
Wusste bloß nicht genau wer da zuständig ist!

Liebe Grüße!

Beitrag von goldi_tina 19.12.09 - 00:51 Uhr

Unser Sohn (April 2004 geboren) und damit nächstes Jahr schulpflichtig muß am 13. Januar zu Schuleingangsuntersuchung...

wahrscheinlich werden die ganzen Kindergärten abgeklappert...

Frag doch einfach nochmal nach, wenn Du dir unsicher bist, die Erzieherinnen helfen Dir bestimmt!

Gruß

Goldi

Beitrag von s30480 19.12.09 - 08:10 Uhr

Hi, ich weiß nicht wies bei euch ist, aber bei uns ist das von Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich je nachdem wie die Schulen das handhaben, wir waren zb. erst in der ersten Maiwoche zum Test und im September ging schon die Schule los und der Brief kam auch erst sehr kurzfristig im April.. Freunde aus den anderen Gemeinden rundherum waren teilweise schon im Januar da gewesen...
LG Sandra

Beitrag von sandra.weidmann 22.12.09 - 11:46 Uhr

Hallo,

meine Tochter kommt auch nächstes Jahr in die Schule, aber ich habe noch nichts bekommen. Ich habe von anderen Eltern aber auch gehört, dass das erst im Frühjahr im Jahr der Einschulung kommt.

Wie das bei zurückgestellten Kindern ist, weiß ich nicht. Ich wurde damals zurückgestellt, musste dann aber schon nochmal zur Untersuchung. Doch das ist schon ziemlich lange her!!! :-D

LG Sandra