Heute wird unser Kater abgeholt

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von sternenzauber24 18.12.09 - 16:33 Uhr

Hallo zusammen,

Wollte mir mal kurz meinen Kummer runterschreiben.
Wie manche wissen, habe ich vor einiger Zeit eine trächtige BKH/ Siamdame aufgenommen, und stand dann da, mit 4 Jungtieren. Waren alles Kleine Kater in Seal und Red Point. Haben auch alle ein schönes Zuhause gefunden, bekomme immer noch Rückmeldungen wie lieb sie doch sind, absolut ruhige unproblematische Tiere..

Heute ist es soweit, unser letzter Kleiner Prinz wird gleich abgeholt. Die Mama freut sich sicher wieder über etwas mehr Ruhe. Der Kleine ist ja schon 15 Wochen alt. Er wird es sehr sehr gut haben, kommt in ein Reiches Umfeld mit Waldgebiet und Garten und Terasse, wir können ihn besuchen alles. Trotzdem, ich hab sie in Liebe großgezogen und jetzt muß er ziehen. Aber alle behalten geht einfach nicht, das wäre Egoistisch. Mein Mann hat nichtmal hunger, der Kater war sehr auf ihn bezogen...

Danke das ich hier schreiben durfte.

LG

Julia

Beitrag von shiningstar 18.12.09 - 18:36 Uhr

Meine Katze hatte vor sechs Jahren Jungen bekommen.
Damals habe ich bei jedem Kätzchen, was abgeholt wurde, tagelang geweint danach.
Aber zum Glück konnten wir alle Kätzchen in liebevolle Hände (und ohne Zeitungsanzeige) vermitteln.
Wenn Du Dein Katerchen bald mal besuchen gehst und siehst, dass es ihm im neuen zu Hause gut geht, dann wird Dir sicherlich das Loslassen leichter fallen.
Die ersten Tage sind schlimm, aber dann wird es besser
#liebdrueck