Eisentabletten seit 2 Tagen erhöht auf 2/tgl.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von candysandy 18.12.09 - 17:03 Uhr

Hallo,

seit 2 Tagen nehme ich statt 1 Ferro Folsan, 2.

Ich habe unter Eiseneinnahme normalerweise eher Verstopfung.

Jetzt ist mir aber seit heut übel und ich war heut schon 7 oder 8 Mal auf Toi... was komisch ist denn normalerweise habe ich seit der ss verstopfung.

Kann das vom erhöhen sein, oder habe ich mir was eingefangen und hätte eigentlich Durchfall jedoch bremsen das die Eisentablettenbedingte Verstopfung ?

WEiß jmd. Rat ?

Lg

Sandra

Beitrag von fonziemay 18.12.09 - 17:12 Uhr

denke nicht, daß du dir was eingefangen hast, liegt sicher am eisen. ich hatte auch die gesamte schwangerschaft über eher verstopfung und mußte dann vor ein paar wochen mit der eisennahme beginnen, weil der spiegel im blut so stark abgesunken ist - seitdem hab ich durchfallende verstopfungen und verstopften durchfall #augen oder wie auch immer man das nennen soll, jedenfalls häufig beides gleichzeitig #aerger

Beitrag von uvd 18.12.09 - 17:37 Uhr

wieso musst du denn die tabletten nehmen?
wie ist denn dein HB-wert und welche woche bist du?

verstopfung, übelkeit, unwohlsein, stuhlverfärbungen, das alles sind anzeichen von eisenüberdosierung.

Beitrag von candysandy 19.12.09 - 14:01 Uhr

Hallo,

mein hb ist mit 1 Tablette immernoch bei 10. Das ist zuwenig.

Überdosierung ists denke ich nicht. evtl. einfach die umstellung.

lg

sandra

ps bin 34 ssw