soll ich mir hoffnung machen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von baby212 18.12.09 - 17:11 Uhr

ich wollte mal etwas wissen,

unszwar messe ich in diesem zyklus ab und zu meine tempi nur um zu sehen wie sie grad so ist,
(also nicht jeden tag) natürlich immer vor dem aufstehen und wenn ich messe, dann immer um die gleiche uhr zeit 7.30 uhr.

habe so ca in einer 1 woche nmt.
heute früh war meine tempi auf 36,9, das hatte ich noch nie in einem zyklus, wenn dann immer so bis zu 36,7 oder noch weniger, wie schauts aus, soll ich mir hoffnung machen oder besser nicht?

dazu muss ich noch sagen das mein man OAT II hat und es wie ein sechser im lotto währe, falls ich in diesem zyklus ss werde.

lg

Beitrag von ginaleib 18.12.09 - 17:15 Uhr

Schwer zu sagen! Würd dir raten jetzt nächste Woche noch regelmäßig weiter zu messen bis NMT, erst dann kann sagen ob es evtl. geklappt hat. Normalerweise sinkt ja die Tempi kurz vor NMT, ist sie dann noch oben, kannst du dir Hoffnungen machen;-)

Viel Glück

Gina