Endlich Termin für Kaiserschnitt :-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mamamia83 18.12.09 - 17:58 Uhr

So, nun hab ich ihn endlich den Termin. Es wird also der 07.01.2010.
Der tatsächliche Geburtstermin ist der 10. Habt ihr schon mal gehört, dass die Termine so nah bei einander liegen?
Ausserdem ist es der dritte Kaiserschnitt und ich würde mich gern sterilisieren lassen, aber der Arzt hat mir abgeraten, weil ich erst 26 bin.
Habt ihr da auch Erfahrungen?

Alles Liebe,
Mia, die sich auf ihre Lotta Minou freut ^^

Beitrag von babsi1972 18.12.09 - 18:02 Uhr

Der Termin ist zwar recht knapp, aber angeblich wartet man jetzt immer länger zu.
Ich bekomme meinen KS 6 Tage vor ET.
Nachdem du erst 26 bist, würde ich mir die Sterilisation auf jeden Fall überlegen. Du weißt nie was die Zukunft bringt.

lg
Babsi (KS-10)

Beitrag von wetterleuchten 18.12.09 - 18:08 Uhr

Ich hatte meinen Termin 10 Tage vor ET

AM 07.01.2009 #verliebt:-p#ole

Dein Zwerg wird also genau ein Jahr junger als meiner!!

Mit Steri würde ich an deiner Stelle abwarten, 26 ist ja noch recht jung.... Man weiß nie, wie es kommt...


LG

Beitrag von schnabel2009 18.12.09 - 18:18 Uhr

Huhu,

mein KS ist am 06.01.--ET ist der 12.01. :-)
Ist auch mein 3. KS und ich will mich auch sterilisieren lassen.
Normalerweise macht man den KS ab 30 J--aber ein 3. KS ist auch ein Grund dafür, ich würde das nochmal ansprechen, da ja im Falle einer SS auf jeden Fall ein 4. KS gemacht werden müsste.

LG schnabel

Beitrag von mamamia83 18.12.09 - 18:24 Uhr

Hallo !!!
Ich hab dem Arzt gesagt, dass ich trotzdem möchte und er sagte dann auch, dass es meine Entscheidung ist. Denn ich möchte auch nicht das Risiko eingehen, einen vierten KS zu bekommen. Ich weiss, dass es Frauen gibt, die schon 4 oder 5 KS hatten, aber ich denke, nicht umsonst sagen einem die Ärzte, dass man nicht mehr als 3 anstreben sollte.
Immerhin hab ich ja dann Veranteortung für 3 Kinder und will einfach kein Risiko eingehen.
Alles Gute für die Feiertage und auch für den KS !!!#herzlich

Beitrag von schnabel2009 18.12.09 - 18:46 Uhr

Dankeschön!! Dann setze Dich ruhig durch--auch mit 26 weiß man doch, ob man noch mehr Kinder will oder nicht und besonders wenn es medizinische Gründe gibt, die gegen ein 4. Kind sprechen.
Ich bin 34 und habe mir die Entscheidung auch reiflich überlegt--über Monate. Man muss sich ganz ganz sicher sein und wenn Du das bist, dann mach es.
Alles Gute!!

LG schnabel