Kindergartenbeitrag

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von rosastrampler 18.12.09 - 19:07 Uhr

Hallo!

Sind bei euch auch die Beiträge so stark gestiegen?
Wir zahlen für 35Std. nun fast 100 Euro mehr im Monat...

Wir wohnen in NRW, ich wollte mich mal umhören, ob es überall so ist oder ob wir einfach "Pech" haben.

Danke!

LG

Beitrag von rosastrampler 18.12.09 - 19:08 Uhr

Ach sorry, bitte ggf. ins Kindergartenforum verschieben. #blume

Beitrag von champus 18.12.09 - 19:39 Uhr


HI

wir in HH haben 434,--/mtl. gezahlt ! Gut war ein Privater aber der Höchstsatz ist schon 396,--!!
da biste doch noch gut dran

LG Champus

Beitrag von rosastrampler 18.12.09 - 21:34 Uhr

;-)
Wir zahlen 100 Euro MEHR als bisher im Monat...

#schmoll

Beitrag von 1familie 18.12.09 - 19:52 Uhr

Hallo,

na da ist es doch günstig.
Wir zahlen 420€

LG

Beitrag von rosastrampler 18.12.09 - 21:35 Uhr

NEEE, wir müssen nun 100 Euro MEHR #schmoll zahlen als bisher im Monat...

Beitrag von windsbraut69 19.12.09 - 09:02 Uhr

Ohoh!

Gruß,

W

Beitrag von danymaus70 18.12.09 - 20:05 Uhr

Hi,

ich bezehle für nen 3/4 Platz Hort, 150 Euro und das sind grade mal ca. 20 Stunden die woche.

LG Dany

Beitrag von nephron80 18.12.09 - 20:09 Uhr

Hallo

Wir hier (Sachsen) zahlen im Monat 101 € für 9 Std/Tag

Beitrag von julchen55 18.12.09 - 20:57 Uhr

Hi,
mein Job ist es Kindergartenbeiträge aufgrund des Elterneinkommens zu berechnen.
Allerdings mache ich den Job erst einigen Monate.
Bei uns in der Kommune hat sich seit Einführung von Kiebiz nichts mehr geändert.
Allerdings steht bei uns im Moment zur Diskussion die Geschwisterkindregelung abzuschaffen. Im Moment zahlt man nur für ein Kind egal wieviele im Kindergarten sind. Und wenn ich demnächst doppelt zahlen soll, dann wird es richtig teuer.
Wir zahlen im Moment für die OGS (offene Ganztagsschule) 120 Euro + 43 Euro Essensgeld. Dafür ist das Kindergartenkind "frei". Dort muss nur 50 Euro Essensgeld gezahlt werden.
Nächstes Jahr kommen wir in eine andere Einkommensstufe (über 61.000 Euro Bruttojahreseinkommen) und zahlen dann 150 Euro für die OGS + 43 Euro Essensgeld OGS + 50 Euro Essensgeld Kita.
Gruß
Jule

Beitrag von terminor 18.12.09 - 21:52 Uhr

In welcher Stadt / welchem Kreis bist Du denn zuständig?

Beitrag von rosastrampler 18.12.09 - 21:38 Uhr

Noch mal zum Verständnis:
Der Beitrag wird für uns um 100 Euro angehoben - also 100 Euro mehr als der bisherige Beitrag.

Beitrag von wurzelkatze 18.12.09 - 21:40 Uhr

Hallo...

Wir wohnen in Rheinland-Pfalz.Lynette kommt im Sommer in den KIGA,und wir bezahlen...

NICHTS!!!

#huepf#huepf#huepf#huepf


Dachte,dass wäre bundesweit...

LG Claudia

Beitrag von rosastrampler 18.12.09 - 21:44 Uhr

Bei uns wird das nach Jahreseinkommen gestaffelt.
Bis 20.000 zahlt man bei uns auch nichts.

Beitrag von che-raya 18.12.09 - 22:12 Uhr

Also,

ich wohne auch in NRW (Kreis Borken), wir verdienen recht gutes Geld und ich zahle im Monat 44 Euro!

für 35 Stunden.

Wenn Du soviel zahlst verdienst Du denke ich auch entsprechend, oder?

Hier mal die Tabellen für den Kreis Borken!
http://www.borken.de/392+M511f064b883.html

Lg
Che

Beitrag von rosastrampler 18.12.09 - 22:16 Uhr

Hi!
Also, es geht mir nicht darum, was wir im Verhältnis zu unserem Einkommen zahlen, sondern, dass der Beitrag so doll gestiegen ist.

Ich wollte hören, ob es bei anderen Gemeinden auch so teuer geworden ist.

LG

Beitrag von che-raya 18.12.09 - 22:29 Uhr

Bei uns ist es nicht gestiegen, nein!

Beitrag von technohase 18.12.09 - 22:34 Uhr

Wir zahlen für 20h/Woche 98€ und für 40h/Woche 159€. Ist recht günstig. Offenburg ist aber auch sehr engagiert was Kinderbetreuung angeht.

Frühstück kostet 7€/Monat und Mittagessen 50€/Monat.

Es gibt zusätzlich noch nen Familienpass bei dem man je nach Einkommenshöhe bis zu 50% Erlass bekommt.

Beitrag von biene81 19.12.09 - 08:27 Uhr

Wir zahlen 25 Euro pro Tag fuer 6 Stunden, 40 Euro fuer 8 Stunden.


LG

Biene