Geräucherter Schinken

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von kleinesbambi 18.12.09 - 19:15 Uhr

Ich hab da mal ne Frage ;-)

Mein Mann hat heute von einem Arbeitskollegen knappe 5kg super frisch geräucherten Schinken bekommen #mampf

Muss man den noch irgendwie "ruhen" lassen oder kann man den schon anschneiden?
Der riecht so verdammt lecker :-)

#danke und LG
Bambi

Beitrag von dominiksmami 18.12.09 - 19:22 Uhr

Huhu,

öhm...nunja, das kommt natürlich darauf an wie du den Schinken gerne isst.

Wenn der heute erst aus dem Rauch gekommen ist, kann es sein das er noch sehr "nass" ist, also weich.

Man kann ihn aufhängen, dann wird er härter.

Das kommt aber a uch darauf an wie lange er im Rauch hing etc.

Ich liebe geräucherten Schinken eher trocken, bestelle ihn aber auch direkt so.

lg

Andrea

Beitrag von kleinesbambi 18.12.09 - 19:37 Uhr

Recht weich ist er schon noch....

Hmmm..
Ich mag den Schinken lieber ein bisschen härter

Wenn man ihn jetzt anschneiden würde, würde der Rest dann noch "nachhärten"?

LG
Michaela

Beitrag von dominiksmami 19.12.09 - 09:02 Uhr

Huhu,

wenn du ihn trocken aufhängst und die Schnittstelle schützt...normalerweise ja.

Zumindest funktioniert das mit dem Schinken den wir immer bestellen recht gut.

lg

Andrea