ab 1.1.2010 mehr kindergeld

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jessi15344 18.12.09 - 19:15 Uhr

hallo ihr lieben..

in den nachrichten kam gerade das es ab 1.1.2010 184€ kindergeld gibt

lg jessi mir klettchen alexa:-p

Beitrag von schnubbi83 18.12.09 - 19:19 Uhr

Moin moin..

Ganz ehrlich??? Ich freu mich nicht drüber, da alles andere ja eh wieder teurer wird UND das Geld hätte man mal locker in bessere Kinderbetreuung stecken können....:-(
Das wurmt mich...

Liebe Grüße#niko#niko von dem total verschneiten Rügen

Beitrag von jessi15344 18.12.09 - 19:24 Uhr

och menno,nicht so denken!!!#schmoll:-)

lass uns doch einfach nur freuen.hast ja aber recht das muß ich sagen

lg jessi

Beitrag von schnubbi83 18.12.09 - 19:26 Uhr

Hihihihihi...

Ok dann freu ich mich ein bisschen;-)

lg

Beitrag von lalal 18.12.09 - 19:25 Uhr

Wir recht du hast.

Beitrag von mansojo 18.12.09 - 19:40 Uhr

ja da hst Du echt
das wird gleich wieder von Krankenkasse und co aufgefressen

aber es ist leichter Geld in die Menge zu werfen:-(

Beitrag von mvtue 18.12.09 - 19:23 Uhr

war doch schon lange bekannt...

lg

Beitrag von jessi15344 18.12.09 - 19:27 Uhr

nee war es nicht.das wurde erst jetzt mit dem bundeswachstumsgesetzt beschlossen

es wurde spekuliert es auf 200€ zu heben

Beitrag von lissi83 18.12.09 - 19:28 Uhr

Kann es sein, dass du was anderes meinst?! Heute wurde es auf jeden Fall bekannt gegeben, das es so entschieden wurde!

Irgendwer hatte sich vorher dagegen ausgesprochen und nun sind doch alle dafür!

Beitrag von jessi15344 18.12.09 - 19:35 Uhr

meinst du mich???

Beitrag von lissi83 18.12.09 - 19:51 Uhr

Nee:-)

Beitrag von perserkater 18.12.09 - 19:34 Uhr

Ich werde nichts davon haben falls mein Mann in einer Woche nicht übernommen wird...#schmoll

Beitrag von jessi15344 18.12.09 - 19:37 Uhr

wegen alg???ja das ist mist das die jenigen da nichts von haben

Beitrag von perserkater 18.12.09 - 19:44 Uhr

ja, wegen alg...bin echt froh, wenn wir das irgendwann hinter uns lassen können.

Beitrag von sternchen2oo9 18.12.09 - 20:15 Uhr

ich find ich nicht gut weil was man jetz mehr bekommt wird ja wieder von harzt IV abgezogen..hab heute die neue berechnung bekommen #klatsch

Beitrag von sohnemann_max 18.12.09 - 20:35 Uhr

sorry, aber dafür kriegt Ihr fast alles andere für lau.

Du zahlst sicher nichts für irgendwelche KiGaplätze - übernehmen ja wir mit. Bei uns gehen jeden Monat schon über 380 Euro falleine für unsere beiden Plätze flöten.

Ich finds gut so wie es ist.

LG
Caro mit Max 5,5 Jahre und Lara fast 7 Monate

Beitrag von dingens 18.12.09 - 20:53 Uhr

Keiner zwingt dich, dein Kind in einem so geringen Alter in eine Fremdbetreuung zu stecken.

Beitrag von madlen784 18.12.09 - 21:13 Uhr

:-[

hallo,
hartz 4 empfänger bekommen fast alles für lau??? na wenn du dich da ma nicht täuscht,diese bemerkung ist total daneben #contra

hoffentlich kommst du nicht mal in diese stituation,aber wenn doch wirst du ja merken das man als alg2 empfänger nichts geschenkt bekommt

lg

Beitrag von dingens 18.12.09 - 21:30 Uhr

#liebdrueck nicht aufregen, meine Liebe.

Solche Leute haben meist von nichts eine Ahnung.
Und ich hoffe wirklich inständig, dass sie nicht in eine solche Situation kommt. Sie wäre dieser sicher nicht gewachsen;-)

#liebdrueck

Beitrag von suenje78 19.12.09 - 10:13 Uhr

Ja, der Meinung bin ich leider auch. Man bekommt hier und da Zuschüße, wo andere die arbeiten alles selber tragen müßen. Sorry, aber ich finde die Regelung auch gut.

LG
Sünje

Beitrag von daylana 18.12.09 - 20:43 Uhr

Ich würde ganz darauf verzichten, wenn dafür Kindergarten umsonst wäre...

LG

Tanja

Beitrag von zaubermama 19.12.09 - 10:33 Uhr

ich finds auch dumm.das geld wird wo anders wieder abgezogen.im gesundheitssystem und in der kinderbetreuung würde das geld wohl besser gebrauch werden.sollen die lieben obrigen lieber mal auf ihr geld verzichten,dann müsste man kindergeld ect net anheben,weil dann wohl einige steuerlöcher gestopft werden könnten.bin auch dafür das beamte usw auch in die sozialkassen zahlen.sie beziehen ja auch immerhin geld daraus.

lg bine