Geburt meines Sohnes

Archiv des urbia-Forums Geburtsberichte.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburtsberichte

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt! Egal ob spontan, mit Einleitung oder Kaiserschnitt, im Wasser oder in der Hocke - hier sind alle Geburtsberichte willkommen!

Beitrag von krawallgirl 18.12.09 - 19:50 Uhr

Am 10.12.09 auf den 11.12.09 habe ich morgens gemerkt das immer wieder ein paar tropfen rauskamen. Ich dachte zuerst es wär Urin, hab mich deswegen auch nicht groß darum gekümmert. So das ging dann den ganzen nächsten Tag so. Abends hatte ich vorbereitungskurs und hab meine Hebamme nach einem Teststreifen gefragt. Habs daheim dann getestet und es war positiv. Ich dachte mir ich warte noch eine Weile ab. Ganze nacht waren es immer noch tropfen. Am 11.12.09 bin ich dann mit meiner Mutter um 12 Uhr ins KH gefahren. Dort wurde nochmal ein Test gemacht der ebenfalls positiv war. Dann musste ich einen Wehencocktail trinken, der nach zwei Stunden ( 20 Uhr) schon anfing zu wirken. Meine Mutter ist schon nach Hause gefahren und ich habe mit meinem Freund telefoniert. Dabei hab ich mich kurz nach vorne gebeugt und hörte ein PLOPP und das Fruchtwasser kam mit einem Schwall raus, konnte grade noch rechtzeitig aufs klo, so das nicht das ganze Zimmer voller Fruchtwasser ist. Hab dann ne Hebamme gerufen und die meinte ich soll noch ne weile warten, es würde schon nicht so schnell losgehen. Ich hab dann meine Mutter angerufen und die ist dann auch gekommen und meine Wehen sind immer stärker geworden. Um kurz vor neun sind wir dann in den Kreissaal gegangen und haben CTG gemacht. Leider durften mir keine Schmerzmittel verabreicht werden, da der kleine zu schwach dazu war. Die Hebammen wollten mir dann Blut abnehmen haben aber nie eine Vene gefunden und mir den ganzen Arm verstochen. Ich hätte die am liebsten geschlagen :-[. Das schönste fand ich als das Köpfchen meines kleinen schon rausgeguckt hat #verliebt. Hatte zusätzlich einen Dammriss. Am 12.12.09 um 00:12 Uhr war er dann auf der Welt.

Beitrag von kate1 19.12.09 - 09:17 Uhr

Herzliche Glückwunsch #klee


Ein süßes Baby hast du bekommen! Wie schwer und groß war er denn wenn ich fragen darf?
Gruß Kate