Aua, 12 Pieckser in den Nacken

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von laus1 18.12.09 - 19:54 Uhr

Hallo liebe urbia - Gemeinde,

nachdem ich jetzt seit Dienstag mit Nacken Schmerzen, Schwindel und Kopfschmerzen rum mache bin ich heute zum Hausarzt.

Der hat mal reingedrückt, sodass ich ihn am liebsten zu Boden#zitter gehauen hätte und meinte dann:" Tja da müssen wir Spritzen".

Okay ist ja kein Problem. - Insgesamt 12 Pieckser habe ich dann in den Nacken bekommen - am Dienstag nochmal die gleiche Prozedur.

Ich hasse Spritzen.

Danke fürs lesen.

laus

Beitrag von tweety25883 18.12.09 - 20:18 Uhr

Hihi, das nennt man quaddeln. Bekam ich auch scho, sogar einige mehr. Ist aber schön, wenn der Schmerz nachlässt. Meine Mutter hatte vor kurzem 13 in den Rücken neben der Wirbelsäule bekommen, das sa echt gemein aus.

Sorry, dass ich darüber schmunzeln muss.

Alles Gute

LG Tweety

Beitrag von novely123 18.12.09 - 20:44 Uhr

Gute Besserung!

Ich hatte mal ne Spritze genau zwischen den Wirbeln in der Wirbelsäule zu sitzen, und weil es dem Arzt so viel Freude machte,
drehte er die Kanüle immer schön hin und her

Ich schrie nur #schwitz

Beitrag von tweety25883 18.12.09 - 20:47 Uhr

iiiiiihhhhhh, na das hört sich schon grausam an.#zitter