Heute Nachmittag auf den Bauch gefallen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sihf811 18.12.09 - 20:10 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

was für ein Tag heute.....bin immer noch völlig fertig. Heute Mittag war ich beim FA. Bin zur Zeit krankgeschrieben, wegen vorzeitiger Wehentätigkeit. Nach dem Termin fahr ich nach Hause und vor der Haustür war es sauglatt und eh ich mich versah, rutsche ich auch und knalle voll auf den Bauch. #schrei#schock War in totaler Panik. Mein lieber Nachbar hat mich dann wieder zum FA gebraucht. Ist Gott sei Dank alles in Ordnung mit unserem Schatz #verliebt

Ich hoffe sehr, dass mir sowas nicht noch mal passiert.

LG

Beitrag von xanni77 18.12.09 - 20:12 Uhr

Mensch, Du machst Sachen... wie gut, dass alles gut gegangen ist...
Das fehlte ja auch gerade noch #schwitz

Schönes WE und LG

Beitrag von sihf811 18.12.09 - 20:15 Uhr

Ja ich bin sowieso ein richtiger Tolpatsch, aber in letzter Zeit ist es echt schlimm mit mir.

Dir auch ein schönes WE und LG :-)

Beitrag von inoola 18.12.09 - 20:12 Uhr

puh, da habt ihr 2 aber glück gehabt.
gut das es euch gut geht. #liebdrueck

Beitrag von sihf811 18.12.09 - 20:16 Uhr

Bin so erleichtert, aber so richtig runterfahren kann ich noch nicht. Dazu war der Schreck zu groß

LG #liebdrueck

Beitrag von binci1977 18.12.09 - 20:32 Uhr

Hi!

Das ist mir bei meiner Tochter mitten auf der Strasse passiert und niemand hat geholfen. Und bei meinem Sohn bin ich die Treppe "hochgefallen" und auf dem Bauch gelandet.

Aber alles war ok, Gott sei Dank.


LG Bianca 20. SSW

Beitrag von carrie1980 18.12.09 - 20:32 Uhr

Hallo,

ich bin die Woche auch ausgerutscht und hingeknallt - aber auf den Hintern und auf den Kopf...hatte noch den Maxi Cosi mit meinem Sohn am Arm den ich mir in die Rippen gedonnert hab....

Auf den Bauch fallen ist ja nicht ohne...ich würde an deiner Stelle morgen oder übermorgen nochmal per US gucken lassen ob sich ein Hämatom gebildet hat.Das wäre dann nicht so gut!

Ich drück die Daumen - schonmal gut,dass heute alles ok war! Ich hatte Sorge,dass meine Fruchtblase angerissen wäre oder so..aber war nur Pipi #schwitz;-)

LG Carrie

Beitrag von sunflow82 18.12.09 - 21:42 Uhr

Lass bitte morgen nochmal nachschauen, im KKH hätten die dich gleich 24 Stunden dabehalten, falls sich doch noch was tut. Wünsche das alles gut bleibt und pass schön auf!