Utrogest wirklich gut?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lady-emma 18.12.09 - 20:12 Uhr

Hallo,habe in der 4 Woche Blutungen bekommen Magnesium habe ich schon habe dann nach utrogest gefragt und das auch bekommen!einige von euch bekommen das ja auch ist das denn wirklich gut da in der packungsanleitung drin steht das bei Frauen mit intakter Gebärmutterschleimhaut es sein kann das die in der ersten Zeit Periodenähnliche Abbruchsblutungen bekommen können!!!

Beitrag von fittine 18.12.09 - 20:20 Uhr

Hallo,

wie musst Du es denn einnehmen?

Ich hatte es bis zur 12. Woche vaginal genommen 3x2 täglich. Das heißt die Packungsbeilage gilt bei dieser Variante nicht, da es nur zur oralen Einnahme gedacht ist von den Herstellern.

Jetzt nehm ich täglich eine vaginal.
Vertrag die super.

Oral kann es einige Nebenwirkungen haben, da es ja durch den ganzen Körper muss. Kommt auf den Patienten drauf an.

Liebe Grüße

Beitrag von lady-emma 18.12.09 - 20:22 Uhr

Aha ich soll es auch vaginal nehmen genau so wie du! aber da steht ja drin das das oral eingenommen werden muss! dachte schon die haben mir das falsche gegeben in der apo!!!

Beitrag von inoola 18.12.09 - 20:23 Uhr

also ich hab die auch von anfang an bis zur 12ssw vaginal genommen, auch 3x2 und ich hatte keine probleme mit blutungen. ich hatte sie nur einmal 2 mal hintereinander vergessen. und dann hatte ich leicht bräunlichen ausfluss, dann hab ichs wieder genommen, und alles war wieder weg.

lg inoo

Beitrag von lady-emma 18.12.09 - 20:39 Uhr

aber sind das die selben die man schlucken muss?ich soll 2 mal eine nehmen!

Beitrag von fittine 18.12.09 - 20:42 Uhr

ja, sind die selben!!! Gibt nur die einen!

Beitrag von lady-emma 18.12.09 - 20:48 Uhr

Aha na dann ist ja gut! Danke!

Beitrag von bienchen807 18.12.09 - 21:47 Uhr

Hi!

Warum da mit den Blutungen in der Packungsbeilage steht, weiß ich auch nicht. Musst Du "überlesen". Habe es auch in den normalen Zyklen ab Eisprung genommen und es hat immer nur die Blutung nach hinten verschoben und auch in beiden Schwangerschaften hatte ich keine Blutungen.
Nimm es einfach. Schaden kanns nicht und vielleicht hilft es ja auch in Deinem Fall und das wäre ja prima.

LG und alles Gute

Beitrag von lemasa 19.12.09 - 10:26 Uhr

Ich nehme es seit 1.12 und es hat wirklich gegen die Blutungen geholfen!
Ich nehme täglich 2x 2 Tabletten vaginal ein.