1 ÜZ nach Pille, ab wann ist sst sinnvoll?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dino87600 18.12.09 - 21:02 Uhr

Hallo Zusammen, ich hätte mal eine Frage an euch:
Ich habe bereits eine süsse Tochter von 1,5 Jahren die ein "versehen" war, daher hab ich keine Ahnung.
Wir haben jetzt beschlossen noch ein 2. zu bekommen und ich hab am 19.11 meine Regel bekommen und die Pille damit abgesetzt. Davor die Pille ein Jahr genommen immer gleicher Zyklus 28 T.
Meine Frage: normalerweise hätte sie demnach am Do 17. kommen müssen, ist sie "gott sei Dank" nicht. ABER:
am 16 sst gemacht weil ich ja mich hier verrückt mache :-) also nmt-1. negativ.
Habe aber ein ziehen im unterleib, naja welches ich von meiner tochter her kenne. Ab wann kann ich ein Test machen? meine alten zyklen aus zeiten ohne pille hab ich nicht mehr. ich weiss dass sie aber unregelmässig waren.. :-(
Wer weiss Rat? ps ich muss ständig aufstossen und dass hab ich sonst NIE

Beitrag von diemari 19.12.09 - 10:48 Uhr

Also ich würde vorsichtshalber noch eine Woche warten. Da es Dein 1. ÜZ ohne Pille ist, kann es natürlich auch sein, dass sich Dein Zyklus erst einpendeln muss und sich die Mens verschiebt.