Tempimessen wie richtig?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kruemelmonster84 18.12.09 - 21:18 Uhr

Huhu...


also ich hab da mal eine Frage mein Termomether piept ja wenn die Temperatur nicht mehr schnell genug steigt und hab dann auch immer aufgehört zu messen.

So schaut meine Kurve aus...da tut sich nichts ausser ZickeZack Linien :(

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=466185&user_id=886642

Ach soooo ich messe Oral...wie macht man es den nur richtig?

Liebe Grüße

Beitrag von annett-80 18.12.09 - 21:21 Uhr

besser wäre, wenn du rektal oder vaginal misst und immer 3 min>also über pipen hinaus.

Aber erst ab nächsten ZK, sonst kommt dein ZB ganz und gar durcheinander.

Beitrag von kruemelmonster84 18.12.09 - 21:23 Uhr

Vielen dank...das werd ich dann ab dem nächsten zyklus machen :) Vielleicht kommt dann ein wenig ruhe rein ...danke.