Frage zu Eintrag im Mutterpass

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gaia1976 18.12.09 - 21:19 Uhr

Hallo!

Mein Gyn hat gestern folgendes bei "Vaginale Untersuchung" auf Seite 24 eingetragen:

CX erh. (> Cervix erhalten)
und
VT valutierend BE > was bedeutet das bitte?

LG und herzlichen Dank!
Gaia

Beitrag von verchen 18.12.09 - 21:37 Uhr

VT heißt vorangehender Teil,hab ich gerade gegoogelt.Und BE vielleicht Becken?
Mehr kann ich dir leider auch nicht weiter helfen.
Lg Vera

Beitrag von gaia1976 18.12.09 - 21:43 Uhr

Lieben Dank für Deine Mühe.

Das ist jetzt meine 3. Schwangerschaft, aber sowas stand da nie. Ich hab da auch noch nachgefragt, aber vergessen, was er mir geantwortet hat, aber er meinte auch, es sei alles gut...
Und jetzt will ich doch wissen, was das genau bedeutet.

"Valutieren" kenn ich auch eher aus dem Bankwesen...???

LG
Gaia

Beitrag von tatti-84 18.12.09 - 23:28 Uhr

das soll warscheinlich ballotierend heißen. das bedeutet das der vorangehende Teil (Kopf oder Steiß) noch nicht fest im Becken ist, du also im moment bei einem Blasensprung noch liegend ins Krankenhaus müsstest.
Kann sich aber schnell ändern, durch die Senkwehen senkt sich das Köpfchen dann ins Becken.

LG