wenn das kind plötzlich singt

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von bo05 18.12.09 - 21:27 Uhr

hallo,
ganz unvermittelt fing meine 2jährige heute an "kling glöckchen, klingelingeling..." und es folgten andere lieder, die ich zum teil nicht verstand.
ich singe im prinzip von anfang an mit ihr, aber dieses lied habe ich noch nie mit ihr gesungen. garantiert hat sie's im kinderladen aufgeschnappt und ich war ganz erstaunt wie gut sie es wieder gegeben hat. von melodie konnte zwar noch nicht die rede sein, aber der rhythmus war schon da.
ich habe mich jedenfalls unheimlich gefreut. wann fingen eure kleinen an zu singen und wie?
lg

bo

Beitrag von carmen7119 18.12.09 - 21:31 Uhr

Lasse Bo singt oder besser versucht immer "Oh Tannenbaum" zu singen ;-)
Er ist 2Jahre+7Monate

Ich denke aber das nur wir wissen was er da singt ;-)

Die Tochter meiner Nachbarin ist 2Monate älter und geht auch schon in den Kindergarten...sie hat heute fleißig Weihnachtslieder gesungen :-)

Zu süüüüüüüüüüüß

Beitrag von miss-lacrima 18.12.09 - 22:05 Uhr

Hey Bo,
na sei froh wenn es einwandfrei zu identifizieren war ;)
Sophie ist gerade erst 1 1/2 und spricht zwar, aber nicht waaahnsinnig viel. Jetzt saß sie letztens im Auto und machte ständig
"kiki, wauwau, mau",
die Übersetzung für Fortgeschrittene, ein Kinderlied, was sie gerne hört
"Der Hahn kräht stolz seiner Kikeriki, Schweinchen quieken Wiwiwi, und der Hund bellt Wauwauwau, Kätzchen macht Miau", das hat lange gedauert bis wir darauf kamen,

ebenso "luliluli ABI ABI"

---> http://www.youtube.com/watch?v=BMHOe4k4Igk

wir sind statt "Arafi" oder was auch immer die da sagen "Kohlrabi", schon seit ich in der Krabbelgruppe war, daher hab ich das nämlich, also versucht Sophie zu singen "Gulli gulli gulli KOHLRABI KOHLRABI"....was hab ich mich weggelacht :D

Grüße
Jenny

Beitrag von october 18.12.09 - 22:56 Uhr

Hallo,
ich finds auch immer wieder klasse, wenn meine Maus singt.
Das erste Lied war "Bummi" (Kam ein kleiner Teddybär) und es klang nur "Ammi, Ammi"...
Mittlerweile sind noch "Ringel, ringel Reihe"(inklusive Tanz mit Mama oder wer grad zur Verfügung steht) "Backe, backe Kuchen", "Lalelu" und das Lied vom Sandmann (Lieber, lieber Sandmann [kurze Pause] weit) dazugekommen. Es sind aber immer nur kurze Zeilen aus dem Refrain, aber die dazugehörige Melodie passt (annähernd). Bei uns haperts eher am Rythmus oder es werden kleine Worte ausgetauscht (wie beim Sandmann).

LG Annika

Beitrag von littlecat 18.12.09 - 22:56 Uhr

Hi,

das kenn ich gut. Unsere Maus ist jetzt knapp 22 Monate und "singt" auch total gern und viel. Von Melodie kann zwar noch keine Rede sein, aber man erkennt eigentlich immer, was sie meint.

Muss allerdings dazu sagen, dass ich mit ihr schon immer ganz viel gesungen habe und in der Krippe auch jeden Tag gesungen wird. Ihr "Repertoire" ist auch schon echt groß:

"Hm-hm Fosch" und weiter im Text dann "Fis schubidu" (Hm-hm macht der grüne Frosch)
Alle Entchen See (das erkennt jeder)
LaLeLu (aber nur LaLeLu, der Rest fehlt noch komplett)
Kuckuck Esel (ist auch eindeutig)
AufaBauer (Auf der Mauer, auf der Lauer)
Ralala (Vogelhochzeit)
Gücklich (Wenn Du glücklich bist, inklusive aller Bewegungen)
plus das Guten-Morgen-Lied in der Krippe und den Nach-Hause-Geh-Schlager "Alle Leut"

Aber es macht einfach Freude, zu sehen, wie viel Spaß sie am Singen hat und manchmal muss ich mich echt anstrengen, nicht loszubrüllen vor lachen. Zum Beispiel wenn sie bei der Vogelhochzeit immer wieder von der Ampel singt, den Unterschied zur Amsel hat sie noch nicht verstanden #rofl

Nur Weihnachtslieder haben wir noch nicht wirklich im Programm. Möglicherweise ändert sich das morgen, wenn wir den Tannenbaum aufstellen. Dann wird's wahrscheinlich Zeit für den nächsten Klassiker ;-)

LG
Littlecat

Beitrag von jacqueline81 19.12.09 - 01:16 Uhr

Hi,

ja das kenne ich. Lana singt auch schon länger und mitlerweile vollständige Sätze. Sehr oft hört man "Hejo spann den Wagen an"! Oder kurz bevor es zum Turnen geht das Begrüßungslied oder vor der Musikschule das Lieder der Gruppe "Krakikinder"!

Einfach zu sü!

LG
Jacqueline + Lana 2 Jahre und 10 Monate

Beitrag von pinky82 19.12.09 - 10:07 Uhr

Jamie ist jetzt 2 Jahre und 1 Monat.

Er singt:

Oh Tannebaum, oh Tannebaum,
wie grün sind Blätter,
nicht nur Sommerzeit, auch Winter, wenn es neit...
#rofl

Letztens hat er LaLeLu gesungen und Backe Backe Kuchen.
Er kann auch Oh Susanna und Lollipop und Manha Manha...#rofl