Wann darf ich testen/Ich werde noch verrückt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schnullertrine 18.12.09 - 21:50 Uhr

Hallo,

ich wollte mal gerne Wissen ob ich schon vorher einen Test machen kann und wann es frühestens geht?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=472030&user_id=891855

Seit Dienstag habe ich Brustspannen. Die letzten Tage immer nur nach dem Aufstehen und seit heute den ganzen Tag über, bis in die Achseln. Dann hatte ich die letzten Tage mensartige Schmerzen. Heute besonders links, wobei es manchmal nur der Eierstock ist und dann wieder die Leiste. Am Dienstag hatte ich den Mumu abgetastet, und hatte leicht rotbraunen Zervixschleim am Finger. Als ich es am Toilettenpapier abgewischt habe, war es ganz leicht rot (Tschuldigung wenn das eklig klingt, aber wollte es etwas genauer beschreiben) Evtl. Einnistungsblutung? Mein Mumu ist Dienstag auch ganz hart und oben und gerade noch so zu erreichen. Der ZS ist weiß und cremig und seit ES hatte ich nicht einen Tag ohne ZS.

Ich wollte heute schon einen Test machen aber ich bin mir nicht sicher, ob der dann so genau ist. Aber ich will nicht mehr warten. Ich hoffe ihr könnt mich etwas beruhigen #bitte

LG schnullertrine

Beitrag von britta1984 18.12.09 - 21:53 Uhr

hi,

ich konnte es heute auch nicht mehr aushalten und habe es gemacht Es+9 und es war poitiv.



viel glück#klee

Beitrag von schnullertrine 18.12.09 - 22:01 Uhr

Herzlichen Glückwunsch!!!!!

Vllt. sollte ich es morgen auch einfach mal ausprobieren. Jetzt ist die Frage welchen SST ich kaufen soll, ich kenne mich damit überhaupt nicht aus.

Beitrag von britta1984 18.12.09 - 22:04 Uhr

ich hatte einen 10er von babytest und einen 25er von testamed.




Beitrag von schnullertrine 18.12.09 - 22:09 Uhr

Aus der Apotheke? Und was bedeutet 10er und 25er? Sorry wenn ich so doof Frage aber ich bin da echt Laie;-)

Beitrag von britta1984 18.12.09 - 22:13 Uhr

kannte das auch vorher nicht obwohl ich schon einen sohn habe;-)

das ist die sensitivität.

also beim 10er war es eindeutig ,aber beim dem 25er noch etwas blasser.
würde dir also raten versuche einfach mal ein 10er.

Beitrag von schnullertrine 18.12.09 - 22:25 Uhr

Ah ok ich verstehe ;-) Ich war zwar auch schon schwanger, ab da hatte das der Arzt festgestellt.

Habe jetzt mal danach gegoogelt. 20 Stk. in einer Packung ist ja viel..... Gibt es die auch in der Apotheke?

Beitrag von 81addison 18.12.09 - 22:02 Uhr

also ich würde warten.... es gibt viele die positiv waren und 2 tage später ging es doch wieder ab...

also "ES+13 ist für mich das früheste der gefühle

Beitrag von schnullertrine 18.12.09 - 22:12 Uhr

Da hast du auch wieder Recht, aber das warten ist so schrecklich. Warum musst das denn ausgerechnet auf die Weihnachtszeit fallen.