wer ist auch so um 5+3 ??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von annie178 18.12.09 - 22:05 Uhr

Hallo, ich bin eine neue im Schwangeren Forum !
Wer ist, so wie ich auch am Anfang der Schwangerschaft ?
Bis jetzt habe ich leider auf dem US noch nichts gesehen aber ich hoffe das wird sich nächste Woche ändern ?!
Ausgezählt bin ich am 20. August, und DU ?

Beitrag von milka2680 18.12.09 - 22:08 Uhr

Hi

Ich bin heute 5+1.
Ich habe am 19.08 ET
Bei mir hat man am Montag ne Fruchthöle von 2,4 mm gesehen.

LG milka

Beitrag von baldmama81 18.12.09 - 22:39 Uhr

Hallo Zusammen

Bin etwas irritiert. Habe meinen ET anhand meiner letzten Tage ausgerechnet (Urbia-Terminrechner). Es hat mir den 26.8.2010 angezeigt. Dies hab ich auch so eingegeben, dann ist gestanden, dass ich ab heute in der 5. Woche bin. Jedoch geht dies mit euren Daten nicht auf, wo ist mein Fehler?

Hab erst am Mittwoch Arzttermin!
Wünsch euch jedoch ne schöne#schwanger -schaft!Ev. könnten wir ja in Kontakt sein und uns zwischendurch austauschen...!?!

Schönen Abend!

Beitrag von annie178 18.12.09 - 22:46 Uhr

hallo, dir auch herzlichen Glückwunsch !
Wenn du heute in der 5. SSW bist, bist du ja erst ab
4+ 0. ich bin so gesehen dann schon in der 6 SSW.
Muss man sich erst an diese Rechnungen gewöhnen.
Okay ?

Beitrag von marlen77 18.12.09 - 22:41 Uhr

Hallo,
Ich bin 4+. Habe am 25.8. ET. War noch nicht beim Frauenarzt,weil ich gestern erst getestet habe.Also noch ganz frisch;-) Mein Bauch sieht allerdings schon wie im 3. Monat aus.Versteh ich gar nicht.Naja ,vielleicht weil es schon meine 2. Schwangerschaft ist.

LG
Marlen

Beitrag von baldmama81 18.12.09 - 22:44 Uhr

Ist bei mir auch. Dies scheint jedoch einfach gebläht zu sein...!:-[

Beitrag von annie178 18.12.09 - 22:44 Uhr

mhmm... herzlichen Glückwunsch !
ich war am dienstag beim Fa , da hat man gar nichts gesehen. bin diesen dienstag wieder dort, dann hoffe ich das man mehr sieht !
Das ist schon blöd, diese Anfangszeit ! Fühlst du dich denn schwanger ?!?

Beitrag von baldmama81 18.12.09 - 22:46 Uhr

Danke, Glückwunsch zurück!

Ich habe Blähungen, ab und zu ein leichtes Ziehen im Unterbauch und empfindliche Brüste...Aber ansonsten fühl ich mich nicht schwanger! Und du?

Beitrag von annie178 18.12.09 - 22:54 Uhr

mal mehr, mal weniger. aber eigentlich auch nicht !
Ich habe ständig Ausfluss ! manchmal ein Völlegefühl.

Beitrag von baldmama81 18.12.09 - 22:59 Uhr

Noch etwas ist mir durch den Kopf gegangen. Bin in den letzten Tagen abends immer sehr erschöpft. Denke mal, dass dies auch einen Zusammenhang haben könnte...!?

Deshalb geh ich jetzt ins Bett....

Wünsch euch allen einen schönen Abend und eine ruhige Nacht!

(Freu mich so auf mein #baby will nicht schlafen, sondern nur daran denken...;-) )

Beitrag von milka2680 18.12.09 - 22:56 Uhr

Allerdings fühle ich mich schwanger.
Übelkeit, schwindel, Ziehen in der Brust im Bauch ind im Rücken, heule bei allem und und und

Beitrag von mfrisch 18.12.09 - 22:44 Uhr

ich müßte auch bei 5+3 vermutlich sein. habe eben dazu mal gepostet, weil ich mir nicht sicher bin, wo genau ich bin. aber es kommt hin! ich selbst habe mir ET 18.8. errechnet. und wie geht es euch? irgendwelche besonderen vorkommnisse? ich fühl mich total unschwanger, außer dass meine brustwarzen empfindlich sind.

Beitrag von annie178 18.12.09 - 22:59 Uhr

ich fühle mich auch nicht wirklich schwanger :-(
hab ja auch noch nichts gesehen. habe nur ständig ausfluss

Beitrag von mfrisch 18.12.09 - 23:05 Uhr

stimmt, ausfluss habe ich auch!

Beitrag von katl83 18.12.09 - 23:22 Uhr

hi, ich dürfte laut urbia rechner morgen bei 5+0 sein, et 21.08.2010
. war montag beim fa der sagte 5. woche, man sieht aber am ultraschall nur hochaufgebaute schleimhaut, mit dottersack und einem klitzekleinen punkt.
mit anzeichen bin ich voll dabei, dadurch hab ich auch nen test gemacht, da ich noch stille und meine tage noch nicht hatte. volles programm wie bei meiner ersten ssw, sehr leicht reizbar, launisch, müde, morgens übergeben und dauerschlecht, ziehen im unterleib, ausfluss.
meine visitenkarte werd ich aber sicherheitshalber erst im januar auf schwanger umstellen, wenn ich meinen nächsten termin beim fa hatte#klee

lg

katl mit timmi 29.04.09 u.#ei

Beitrag von jenny-2301 19.12.09 - 05:59 Uhr

Ich bin mir total unsicher wie weit ich bin. Wenn man von dem ersten Tag der letzten Periode ausgeht müßte heute meine 6. SSW anfangen. Gestern war ich allerdings beim FA und es war noch nix zu sehen, er hat noch nicht mal von einer Fruchthöhle oder so gesprochen. stattdessen hat er mich gefragt ob ich wirklich schwanger sei :-(
Meinen nächsten Termin habe ich erst am 20.01. und ich hoffe sehr das sich bis dahin einiges getan hat. Mein errechnet ET laut urbia Kalender ist der 21.08.10 :-)

Beitrag von annie178 21.12.09 - 20:49 Uhr

Hallo,
ja so war / ist es bei mir auch !
Bei meiner ersten Schwangerschaft hat man erst 3 Wochen nach ausbleiben der Periode etwas gesehen, da meinten die Ärzte auch schon ich wäre nicht schwanger. Diesmal war ich am Dienstag, 15.12. beim Arzt ET 20.08 und da war auch nichts zu sehen. da ich meinen nächsten Termin auch erst Ende des Jahres habe, werde ich morgen ins Krankenhaus fahren ( mein Arzt macht Urlaub ) ich kann es nicht mehr aushalten. Ich möchte während der Feiertage wenigstens wissen ob sich schon etwas getan hat...