Frage bezüglich robben!;)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kiwi-kirsche 18.12.09 - 22:07 Uhr

Hallöchen,

Niklas robbt seit heute so richtig schön. Allerdings nur Rückwärts.

Wie lange hat es bei euch gedauert, bis sie es auch vorwärts konnten?

lg
Kiwi & Niklas, 6 Monate

Beitrag von belebice 18.12.09 - 22:12 Uhr

*neidischwerd*..., grummel, wir sind noch immer beim Schildchen hoch halten#augen

Bei der Kleenen meiner Freundin hat es noch 2-3 Tage gedauert. Sie war allerdings in der Rückwärtskriechphase (mein Gott was fürn Wort#rofl) ..., immer stinkesauer, weil sie sich ja von Gegenständen, sie sie erreichen wollte, immer weiter entfernte#rofl

Lg Bianca

Beitrag von dingens 18.12.09 - 22:16 Uhr

Wie geil #freu#rofl

Beitrag von belebice 18.12.09 - 22:21 Uhr

#rofl Aber meine Freundin ist im wahrsten Sinne des Wortes auf dem Zahnfleisch gekrochen (Zähne waren schon abgeschliffen ;) ) Lotta war aber auch gerade erst 5 Monate, motorisch megafit..., und ich habe sone faule Elli hier liegen, man fasst es kaum;-)

Beitrag von dingens 18.12.09 - 22:34 Uhr

Meiner auch faul, krabbelt zwar sau schnell, hat aber keinen Bock zum Laufen;-) die Kiddis haben halt ihren eigenen Kopp:-p

Beitrag von belebice 18.12.09 - 22:36 Uhr

hmmmm, wohl wahr, wohl wahr.;-)

Beitrag von dani147 18.12.09 - 22:42 Uhr

Hallo,
also Giulietta ist jetzt knapp 8 1/2 Monate alt und ist heut das erste Mal vorwärts gerobbt. Und das echt mit Anstrengung... wir üben schon ne Ewigkeit, aber irgendwie klappts immer noch nicht ;-)

LG Dani
#herzlich

Beitrag von miamina 18.12.09 - 23:21 Uhr

Boah hast du`s gut!
Wir sind gerade in der "ich-will-nicht-robben-krabbeln-schon-gar-nicht-und-wehe-ich-liege-auf-dem-Bauch-dann-schrei-ich-ganz-laut-und-bring-mir-gefälligst-mein-Spielzeug-Phase."#augen
Das schlimmste ist, sie schaffts in den Vierfüßler, brüllt dann aber wie am Spieß und möchte dann auf den Rücken zurückgedreht werden! #kratz
Mach ich dann natürlich auch immer ganz brav.... wo ich doch eh schon ne Rabenmutter bin, kann ich das Baby doch nicht einfach so stehen lassen! :-p

LG Mia

Beitrag von wonderful-mom 19.12.09 - 03:55 Uhr

meine hat garnicht vorwärts gerobbt.. sie hat dann 2 monate später anfangen zu krabbeln!

lg
Julia mit Hunaina-Nalani die mich seit sie 7 monate ist ganz schön auf trapp hält und Shayaan 29ssw

Beitrag von amadeus08 19.12.09 - 11:56 Uhr

keine Antwort auf Deine Frage aber mein Kleiner ist sieben Monate und robbt nur auf dem Rücken rückwärts......auf dem Bauch sieht er das gar nicht ein sich zu bewegen. Ist das Spielzeug zu weit weg, lässt er es halt sein :-)
So sind sie......
Udn ich glaube nicht, dass es da eine allgemein gültige Aussage gibt, wie lange es dauert. Da ist wirklich jedes Baby sowas von anders.
Lg