Ratte stinkt plötzlich

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von blahblah 18.12.09 - 22:20 Uhr

Hallo,
unsere Hausratte Sindy ist nun im Frühjahr 2 Jahre alt. Seit ein paar Tagen stinkt sie bestialisch obgleich weder Käfig noch Streu oder Futter oder sonst was verändert haben.
Kanns daran liegen das sie alt wird??
Sie wird wie sonst auch 2x Wöchendlich sauber gemacht.
Sonst ist sie fit, frisst normal und macht keinen Kranken Eindruck.
lg
#bla

Beitrag von cloud07 18.12.09 - 23:27 Uhr

Hi ich hatte11 jahre lang Ratten und konnte das von dir beschrieben immer dann beobachten wenn:
- eine neue Ratte hinzu kam
- ein neuer Käfig bezogen wurde
-die Rangordnung sich verändert hat
- die Ratten krank wurden

Grade letzteres geschieht ot versteckt! Man merkt es meistens erst wenn es schon sehr akut ist.
Klare Zeichen dafür das es der ratte nicht gut geht sind:
-Flankenatmung (du siehst die Atmung zwischen Bauchraum und Hüfte)
- Blutnase (siehst du im Anfangsstadium oft nur im Häuschen, das da überall so rot-braune spränkelin Höhe der Ratte sind)
- das sie anhänglicher werden (zumindest wenn die zahm sind)

Beitrag von blahblah 18.12.09 - 23:49 Uhr

Sie ist zahm, aber ich kann bei ihr keins deiner Symptome beobachten. Sie atmet normal, hustet oder niest nicht, der Käfig ist der selbe er steht immernoch da wo er immer stand , Rangordnung ist wie immer da Sindy Einzelratte ist (war sie schon als wir sie bekamen liess sich nicht ändern)
Auch putzt sie sich wie immer...
LG
#bla

Beitrag von silvestra 19.12.09 - 11:31 Uhr

Hallo,

mir fiel sofort eine Blasenentzündung ein. Die kriegen Ratten gerne mal und das stinkt wirklich.

An Deiner Stelle würde ich nach einem TA suchen, der heute auf hat, denn so was tut echt weh und muß gründlich behandlet werden.

Meine drei Notfelle hatten es im August bei Einzug und es dauerte gute 4 Wochen, bis es wirklich ausgeheilt war.

Viele Grüße, Silvestra mit 6 Rattenmädchen und #katze im #herzlich