Eisprung 25. zyklustag?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von white-butterfly 18.12.09 - 22:20 Uhr

hallo zusammen!
kann mir mal bitte jemand sagen, ob das sein kann?
seit diesem zyklus benutze ich den clearblue fertilitätsmonitor. hatte eigentlich schon damit gerechnet, dass ich diesen monat keinen eisprung habe, weil er permanent nur 2 balken angezeigt hat....und heute plötzlich habe ich dann drei balken, also nen eisprung???? es ist jetzt der 25. zyklustag. normalerweise müsste ich am montag den roten besuch bekommen....somit kann das doch mit dem eisprung gar nicht stimmen oder????
danke für die antworten, die hoffentlich kommen werden ;o)

Beitrag von leni2807 18.12.09 - 22:23 Uhr

habe auch immer spät mein ES so um den 22ZT, wo die anderen schon wieder hibbeln gehts eben bei uns erst los mit herzeln!:-p

Beitrag von jenny133 18.12.09 - 23:40 Uhr

Hallo

wie lange sind deine Zyklen denn sonst?
Also theoretisch ist es schon so, das der Zyklus zwischen 28 - 34 Tagen dauert. Das heisst, das der Eisprung zwischen dem 14. - 20. ZT liegt.
Praktisch habe ich bei Baby Nr. 1 immer einen längeren Zyklus gehabt. Als ich schwanger wurde wäre mein NMT der 42. ZT gewesen und somit war der Eisprung (übrigens am 1. Weihnachtsfeiertag 2006 :-) ) am 28. Zyklustag!

Drück dir alle Daumen!

LG
Melanie