Kugelis, wie gehts Euch mit dem Weihnachtsstress?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tuttifruttihh 18.12.09 - 23:34 Uhr

Na ihr lieben mitschwangeren,
heilig abend rückt immer näher...
ich bin dieses jahr aber mit allem recht früh dran. geschenke habe ich alle...ein glück, dass war ja kaum auszuhalten im kaufhaus mit dem gedrängel und der schlechten luft. habe bei jeder zweiten bank pause gemacht sofern diese nicht besetzt waren.
eingepackt hab ich die geschenke auch grad. tja und heute morgen haben mein mann und ich schon den tannenbaum aufgebaut und geschmückt. er ist koch und arbeitet im moment irre viel, so dass er mich wenig unterstützen kann.
naja nun muss ich nur noch die wohnung auf fordermann bringen und fürs essen heiligabend einkaufen.
versuch mir alles gut einzuteilen weil ich nach unserem umzug anfang diesen monats wegen überanstrengung im krankenhaus war. bis jetzt klappt es ganz gut.
und bei euch? wie weit seid ihr mit den vorbereitungen?
ein besinnliches weihnachtsfest wünscht euch
saskia mit babygirl fiona (21. ssw)
http://buettnersbauchzwerg.soo-gross.de

Beitrag von suriya 18.12.09 - 23:50 Uhr

hallo saskia

x-mas fällt auf sparflamme aus.bin jetzt 40.woche kaufe morgen für meine töchter die geschenke,backe 3 sorten plätzchen und schmücke einen minibaum schonmal.und hoffe das wir heilig abend zuhause sind.
ich versuche mich nicht zu stressen und alles langsam anzugehen.ich möchte aber trotzdem schön herrichten für die kinder.
aber es wird halt deko und kekse mässig etwas spartanisch-naja dafür lass ichs für meine süssen ostern richtig krachen mit kuchen ,eiern und co.

Beitrag von wunschmama83 19.12.09 - 00:04 Uhr

Guten Abend

Weihnachtsstress hab ich eigentlich nicht. Ich erledige eigentlich die Geschenke immer erst kurz vor Schluss. Dann weiß ich wer was von wem bekommt und ich gerate nicht in Umtausch-Stress.

Aber: heute war ich im Rossmann um noch ganze 2!!! Fotos auszudrucken...#aerger
Beide Automaten belegt. Vor mir noch ein Herr. Ich hatte meinen Sohn dabei - quengelig weil ihm natürlich langweilig war. Nach 20 Minuten warten (ich hatte nichts anderes mehr zu erledigen...und es ist eh egal weil die nächsten Tage der automat IMMER belegt ist) war einer der Automaten frei und der Herr vor mir war dran. Ich habe ihn höflich gefragt ob es möglich wäre dass ich schnell 2 Fotos ausdrucke, denn ich habe mein quengelndes Kleinkind und bin außerdem schwanger. Normal warte ich, aber mir wurde eben schon übel, schwindelig und schwarz vor Augen.
Seine Antwort: Ja und? Da kann er ja nix dafür #aerger Als er dann zwei USB-Sticks und eine CD ausgedruckt hatte, um die hundert Bilder, bin ich käsebleich zusammengesackt. Mir hats die Beine weggezogen. Glaubst Du es hätte sich jemand gekümmert? Nein...eine ältere Dame hat mir wieder aufgeholfen und mir eine Flasche Wasser gebracht. Der Herr am anderen Automat hatte seine Urlaubsbilder ausgedruckt....endlich war ich dran. Keine Minute später hatte ich meine Bilder. Dann kam die Frau von dem anderen um die Ecke und meinte, na das ging aber schnell, hätten sie mal meinen Mann gefragt ob sie vor dürfen #augen

Das war meine lange Story zum Weihnachtsstress. Stress nicht, ich war einfach nur genervt von der Ignoranz der Menschheit gegenüber Kindern und Schwangeren.

Morgen ist mein Sohn bei seiner Oma und ich fahre mit meinem Mann nach München ein wenig bummeln.
Sonst gehe ich morgen Abend noch einkaufen für nächste Woche, also das was ich schon besorgen kann.


Ich wünsch Dir einen schönen Abend!

Wunschi mit Louis, eineinhalb und minibabyboy 30ssw

Beitrag von bastienne-frances 19.12.09 - 00:18 Uhr

hallo sakia...

ich war vorgestern bei uns im galeria kaufhof nach weihnachtsgeschenken gucken und plums bin ich umgekippt...war wohl zu stickig da drin....alle machten tierisch panik und krankenwagen kam auch gleich...war dann aber doch sehr gut, da ich abend sehr starke wehen bekam und so lag ich dann über nacht im kreissaal am wehenhemmenden tropf :-(

also tu mir einen gefallen und mute dir nicht zu viel zu...


LG Bastienne-Frances + Bauchprinz Lukas 22.SSW

Beitrag von maikaeferchen031980 19.12.09 - 10:46 Uhr

Hab mir scheinbar auch in letzter Zeit viel Stress gemacht ohne es richtig zu bemerken. War gestern bei meiner FÄ. Am Wehenschreiber hatte ich ziemlich heftige Vorwehen. Sie hat mich jetzt bis 04.01. aus dem Verkehr gezogen. Soll mich schonen und nichts tun. Hab richtig Angst, dass die Wehen auf den Muttermund übergehen. Das ist dann nicht so gut, wenn mein kleines Würmchen viel zu früh auf die Welt kommen würde. Drückst mir bitte die Daumen, dass es besser wird. #zitter

Wünsche noch einen schöne Weihnachtszeit. #kerze

LG,
Christiane #ei 26. SSW