degu zahn abgebrochen

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von haeschen78 18.12.09 - 23:45 Uhr

Heute wurden unserm Degu die oberen Schneidezähe geschnitten, leider ist dabei ein Zahn so gut wie ganz abgebrochen. Der Degu hat aus Altersgründen (7 jahre) eine Zahnfehlstellung und die unteren Zähne sind ziemlich zurückgebildet. Kann er nun trotzdem noch sein Futter fressen oder soll ich ihm weiches Futter anbieten? Was meint ihr?

Beitrag von herzensschoene 19.12.09 - 09:44 Uhr

hallo,

also ich würde ihm das ganz normale degufutter weiterfüttern. wenn du zu weiches futter nimmst, riskierst du ja wieder eine zahnfehlstellung. der zahn wächst ja ziemlich schnell nach.

viele grüße maren

Beitrag von haeschen78 19.12.09 - 09:53 Uhr

Danke erstmal für deine Antwort.
Er hat normales Degufutter was er auch immer wieder versucht zu fressen, aber irgendwie klappt das noch nicht so ganz, vielleicht hat er noch Schmerzen. Hab ihm jetzt Brotstückchen gegeben welche er auch knabbert, bis auf die Rinde die lässt er liegen. Hoffe es geht ihm bald besser und er kann wieder richtig fressen. In einem Deguforum hab ich gelesen man soll Brei anbieten, aus was soll ich den machen aus seinem Futter?

Beitrag von ccino 19.12.09 - 10:30 Uhr

Hi,
Brot ist ganz falsch, weg damit!,
Bitte frag nach Brei-Rezepten in einem Deguforum, bei Tierärzten gibt es auch diverse Arten von Heupulver zum Anrühren, z. B. Critical Care.
Für meine Schweinchen rühre ich dann noch div. Babybreie oder Schmelzflocken drunter, aber Degus sind was Fütterung angeht spezieller (wegen der Neigung zu Diabetes);
was gleich ist, dass er fressen muss, damit das Verdauungssystem "in Gang" bleibt.
Von JR Farm gibt es zur Not im Zoohandel auch nen Brei zum anrühren.
Die besten Antworten wirst du wirklich am schnellsten in einem Deguforum bekommen.

LG
Mareike