hilfe!sind das "richtige" wehen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lilli-kiel 19.12.09 - 00:52 Uhr

habe so schmerzen im po und rücken...ausserdem habe ich vor ca einer stunde ne wehe gehabt...war dann vorbei...jetzt wird der bauch immer mal wieder hart und es zieht so im po...mit wird dann auch irgendwie ganz anders...

was meint ihr?wie regelmäßig müsste das jetzt werden bzw.wie schnell geht das?

lg

Beitrag von enyerlina 19.12.09 - 01:05 Uhr

Hey


wie oft sind denn jetzt die Wehen werden Sie stärker? Wenn ja dann ab ins KKH!!

Beitrag von lilli-kiel 19.12.09 - 01:07 Uhr

also eine war um 0:00 ca. und jetzt war nochmal ne ganz leichte um 0:45.

Beitrag von hundemutti 19.12.09 - 01:06 Uhr

hallo

das sind bestimmt echte wehen, die grade losgehen. du brauchst aber nichts zu machen, erst wenn sie alle 10 minuten regelmässig in gleicher intensität kommen, zählt man sie als richtige wehen. was du hast, heisst nicht, dass es losgeht...kann , aber kann auch erst in zwei wochen losgehen.

könnten auch senkwehen sein.

geh in die badewanne, wenns mehr wird, sind es wehen. wenn es weniger wird, sind es übungswehen. aber wie gesagt, sie müssen schon regemässig sein.

alles gute lieben gruss anni

Beitrag von snoopyara 19.12.09 - 01:32 Uhr

richtige Wehen sind ab 5- 4 Minuten zu verzeichnen.
Alles was 10 Minuten(Gibt es sowas?) sind eventuelll Wehen aber nicht so Krass das Du dein Baby sofort bekommst. Harre aus und rufe wenn Du Dir Unsicher bist im KH an. Die haben 24 Stundendienst!

Alles Gute

Beitrag von melina2003 19.12.09 - 07:12 Uhr

Hallo ,

Bei meinem 2 kind war es so ,
ich bin morgens ganz normal aufgestanden , hab noch alles erledigt , meine große zum Kiga gebracht , dann noch geputzt und mit Fahrrad noch einkaufen gefahren.
Zuhause angeommen , bekam ich leichte Rückenschmerzen.
Aber nicht das ich dachte es wären Wehen.
Hab meine große mittags noch aus dem Kiga geholt mit dem rad.
Sie wollte dann nach oma hin , und ich dachte mir ok , dann machste dir heut mal nen gemütlichen mit Wanne und dann schön nach draussen in die Sonne !!!
Hatte bis dahin keine einzige wehe und auch keine Rückenschmerzen !!!

Pustekuchen !!!
Grad in der Wanne , ging es los , eine wehe nach der anderen , 5 minuten später hatte ich mich aus der Wanne gequält und ne halbe stunde später war ich im KH , und da grad angekommen verfiel die Hebamme in panik und 3 Presswehen später war mein Zwerg da.
War also keine 15 minuten im KH.

Wie man sieht , kann es auch teilweise schon knapp werden , da man es einfach nicht merkt.
Trotz das ich ET + 6 war.


und falls es doch wehen waren , wünsch ich dir eine Schöne Geburt und das ihr Weihnachten zusammen am baum sitzt.


LG