Unterhalt ab 2010

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von lisanne1984 19.12.09 - 07:43 Uhr

Schönen Guten Morgen,

ich schreibe einfach mal hier, habe gestern abend schon maö in Algemeines geschrieben, zwecks anrechnung des Kindergeldes auf den unterhaltsvorschuss.
Habe dann ein wenig gegooglt und folgendes gefunden

http://www.treffpunkteltern.de/article.php?sid=894

Das heißt der Unterhalt erhöht sich???
Für meinen Sohn von derzeit 322€ auf 364€ ? weis jemand schon was davon?

Das würde ja für uns heißen das man bei den 364€ die dann 184€ Kindergeld voll anrechnet und wir 180€ UVG erhalten #kratz#kratz#kratz#kratz


Meint Ihr wenn ich Montag bei, Jugendamt anrufe ob die mir schon Auskunft darüber geben könnten?


Liebe Grüße
Lisanne

Beitrag von chimera666 19.12.09 - 09:13 Uhr

>>Das heißt der Unterhalt erhöht sich??? <<

Ja.

Mit dem Wachstumsbeschleunigungsgesetz wurde gestern nicht nur die Erhöhung des Kindergeldes, sondern auch der Kinderfreibeträge beschlossen. Da der Mindestunterhalt daran gekoppelt ist (steht im BGB, Paragraph fällt mir gerade nicht ein), wird sich auch zwangsläufig der Unterhalt erhöhen.

Ich warte erstmal auf die offizielle Verkündung der neuen Düsseldorfer Tabelle. Denke das wird relativ zügig geschehen.

Beitrag von miri.89 19.12.09 - 22:26 Uhr

Toll...
ich bekommt trotzdem nur 90Euro :-(

Beitrag von october 20.12.09 - 00:56 Uhr

Hallo,

das scheint zu stimmen.

http://www.bmfsfj.de/BMFSFJ/familie,did=133118.html

LG Annika