wieder öfters mal wach Nachts..^^

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von honeydew 19.12.09 - 08:39 Uhr

Mir is zurzeit Nachts oft schlecht und manchmal hab ich bauchziehen, das bauchziehen kommt von den Mutterbändern, weiss ich..
aber was kann ich gegen die übelkeit tun?
meine FA hat mir paspertin aufgeschrieben.. bin mir aber bei denen nich so sicher ^^

Lg honey mit #ei 10+5

Beitrag von hustigirl 19.12.09 - 12:20 Uhr

also ich würde sagen wenn das der arzt schon aufschreibt probier es 2-3 tage sollte keine besserung sein trink einfach mal kamillentee das beruhigt habe ich auch gemacht bin jetz in der 7 woche aber städig überkeit gehabt in der 5-6 woche und nun gehts super verzichte auch auf meinen kaffee und deshalb denk ich das der tee super is

liebe grüße und alles gute:-D

Beitrag von happymama24 19.12.09 - 14:32 Uhr

Hallo ich leide seit der 6. woche unter extremer Übelkeit (hyperemisis)

und ich nehme auch Paspertin + vomex das ist völlig in ordnung und hilft bei normaler übelkeit auch sehr gut , zusätzlich muss ich aber noch zur infusion :-(

gute Besserung für dich

Beitrag von honeydew 19.12.09 - 18:51 Uhr

herzlichen danke für eure antworten...

hab in der apotheke jetzt nicht Paspertin bekommen.. sonder MCP tabletten... und da steht in der packungsbeilage drin, das man die in den ersten 3 monaten nicht nehmen soll... ok????!

ich verzweifel..:-(