Bis zu welchen Minus Temperaturen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von aurora-chantal 19.12.09 - 09:06 Uhr

Hallo,

bin mir nicht sicher bis zu welchen Minustemperaturen man mit dem Baby rausgehen kann. Mein kleiner ist fast 3 Monate.
Ist zur Zeit aber erkältet.

Wie macht ihr das mit euren Mäusen?

LG aurora-chantal

Beitrag von aurora-chantal 19.12.09 - 09:13 Uhr

sorry habe vergessen, hier bei uns sind es heute 11 Grad, das grenzt schon an sibierischer Kälte. #schock

Beitrag von jacqueline-tomek 19.12.09 - 09:18 Uhr

du meinst sicher -11! :-D so kalt ist es auch bei uns!

Beitrag von aurora-chantal 19.12.09 - 09:28 Uhr

Ja natürlich meine ich -11 Grad. Und wie ist es mit rausgehen und wie lange? Und überhaupt mit Erkältung?

Beitrag von dentatus77 19.12.09 - 10:00 Uhr

Hallo!
Gerade bei Erkältung - sofern die Kleine kein Fieber hat - ist frische Luft wichtig.
Ich war die Woche mit meiner beim KIA, weil die Erkätung einfach nicht weggehen will, die hat uns sozusagen frische Luft verordnet und hatte auch nichts dagegen, dass wir nachmittags in der Rhön (da sinds immer nochmal ein paar Grad kälter, Mittwoch -8°) spazieren gehen. Solange die Zwerge gut eingepackt sind, spricht nichts gegen einen kleinen Ausflug. Bei -11° sollte man vielleicht noch den Schneeanzug im Fußsack anziehen.
Ach ja, und die Kälteschutzcreme fürs Gesicht nicht vergessen!
Liebe Grüße!

Beitrag von costal 19.12.09 - 09:27 Uhr

bei uns ist es manchal kälter und ch geh trotzdem mit meinen kleinen raus...müssen nur schön warm eingepackt sein bestehen ja nicht aus zucker und frische luft tut uns allen gut...

Beitrag von jessi15344 19.12.09 - 09:50 Uhr

guten morgen..

also bei uns ist es auch so kalt sollen heute noch -15grad sein/werden.ich geh nicht raus.ich friere total und meine kleine hasst es die hände in handschuhe zu haben bzw unter dem sack zu haben

lg jessi

Beitrag von casssiopaia 19.12.09 - 10:03 Uhr

Wenn die Kinder warm genug eingepackt sind, kann man denk ich auch bei noch größeren Minustemperaturen rausgehen.

Ich geh mit Magdalena auch raus, wenn sie erkältet ist. Frische Luft tut gut!

VG
Claudia #sonne

Beitrag von letoline 19.12.09 - 10:40 Uhr

Wenn es sich verhindern lässt bleib ich bei den temperaturen drinne!
Gestern waren es hier etwa -7 ° und war recht lang draußen weil ich sachen erledigen musste und da sah es bissl so aus als wäre sein rechtes auge zu gefroren gewesen#zitter


lg daniela

Beitrag von schwilis1 19.12.09 - 10:41 Uhr

ich geh mit dem kleinen eh immer nur im tragetuch raus. also ist er auf jedenfall gut warm eingepackt und wegen der kalten luft mach ich mir auch eher weniger sorgen, weil ich einfach denke dass die luft bevor er sie einatmet gewärmt wird (von meinem Körper... er hat den kopf immer an meine brust geschmiegt und die jacke hängt so halb über dem gesicht (er kriegt genug luft :) )
er hat sich noch nciht beklagt.
aber ich bin auch eher vorsichtig momentan da der kleine sich erkältet hat. aber heute nachmittag vll für ein paar minuten um den block. das tut uns beiden ganz gut glaub ich :)

Beitrag von tara-india 19.12.09 - 11:18 Uhr

Wir waren gestern auch spazieren habe aber abgewartet bis die Temperaturen etwas gestiegen sind und bin dann so gegen 14 Uhr bei -2Grad los. War 1,5 Stunden draussen war schön. Heute werde ich abwarten wir hatten heute morgen -13 Grad nun sind es -11 wenns nicht etwas wärmer wird bleib ich heut zuhause. Ansonsten denke ich ne Stunde ist auch nicht zu lange.

LG Tara

Beitrag von canadia.und.baby. 19.12.09 - 11:39 Uhr

Da kann es noch so kalt sein , einmal am Tag gehen wir mind. raus!!

Ein zu kalt gibt es nicht , es gibt nur die Falschen Klamotten!

Beitrag von knutschy 19.12.09 - 13:03 Uhr

Hallo,

wenn Du raus möchtest mit deinem Baby dann kannst Du das.
Natürlich dementsprechend Warm eingepackt.

Aber hier sind es heute -15 grad und ich bin so eine Frostbeule, das ich heute nicht rausgehe mit meinem Zwerg. Den der mag eh nicht mehr so lange im Kiwa sitzen, aber durch den Schnee laufen ohne Schuhe ist auch nicht toll ;-)

Liebe Grüße Knutschy mit Fabian (14Monate)