Trotz Zwischenblutung schwanger??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von yvie88 19.12.09 - 10:55 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ist es möglich dass ich schwanger bin?Ich hatte vor einer Woche eine Zw.blutung habe aber schon seid 2 Wochen eine harte und spannende Brust und sie ist größer geworden #huepf
Hab mir nichts weiter dabei gedacht wäre aber heute/morgen mit meiner Regel dran ist aber noch nichts im Anmarsch.Jetzt wollt ich wissen ob das normal ist und das halt mal so ist oder ob das evt. Anzeichen einer SS sein könnten.

Danke Yvie

Beitrag von inoola 19.12.09 - 10:58 Uhr

huhu,

war die zwischenblutung denn doll?
ich hatte ungefär zu der zeit eine einnistungsblutung jetzt gibts zwillis.
ich drück dir die daumen #klee

lg Inoo 14+0 #ei#ei

Beitrag von yvie88 19.12.09 - 11:01 Uhr

hi,

also nicht so als ob es die normale Regel wäre leichter 3 Tage lang.Was ist eine Einnistungsblutung?

lg

Beitrag von inoola 19.12.09 - 11:04 Uhr

also ich hatte das 1 tag ganz leicht.

es kann bei der einnistung der eizelle (eizellen bei mir) in die schleimhaut zu leichten blutungen kommen. das ist dann die einnistungsblutung. die ist aber gar nich doll.

lg ich hoffe das hilft dir weiter