Verstopfung nun schmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babylove05 19.12.09 - 11:01 Uhr

Sorry das ich hier mal ein wennig in die Kloschuessel geh . Hab shcon seit Tagen verstopfung bin nun eben aufs Klo und musste echt druecken . Nun tut mir mein unterleib weh als ziehen meine Mutterbaender , hatte das auch schon mal jemand ????


lg Martina

Beitrag von juju277 19.12.09 - 11:06 Uhr

Hi,

ja, ich kenn das auch, habe auch manchmal so ein Ziehen wenn ich viel niesen oder husten musste.
Das legt sich aber bald wieder normalerweise.

LG juju

Beitrag von gartenrose 19.12.09 - 11:23 Uhr

Hallo,

gaaaanz wichtig, nicht zu stark drücken. Hab ich auch gemacht und hatte irre Blutungen deswegen. Der FA sagt, es wäre als würdest du das Kind rauspressen!!! Nimm lieber täglich Milchzucker oder mal Lactose, dass hilft ganz gut. Habe auch immer mit Verstopfung zu kämpfen.

Beitrag von nine85 19.12.09 - 11:28 Uhr

Hey.
Ich hatte das auch vor 3 Wochen. habe dann Laxoberal abführtropfen bekommen vom FA weil es wehen auslösen kann, wenn man nicht "groß" kann. da sich der ganze bauch ja verkrampft.

Leider habe ich sie zuspät genommen und lag dann mit leichten wehen 4 tage im Kh.

Mein Fa meinte, man darf in einer ss nicht damit spaßen und beim nächsten mal bin ich schlauer

Beitrag von uvd 19.12.09 - 12:09 Uhr

nimmst du eisen oder eisenhaltige vitaminpräparate?
weglassen!
eisenüberdosierung verursacht verstopfung...