Wie lange Tempi messen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von diemari 19.12.09 - 12:10 Uhr

Also ich messe jeden Morgen um die gleiche Uhrzeit Tempi, und zwar vaginal bis das Thermometer piepst. Habe jetzt vorhin hier gelesen, dass man über das Piepsen hinaus messen sollte, so ca. 3 Minuten? Ist das wirklich so? Sind dann meine bisherigen Werte gar nicht aussagekräftig? :-(

Beitrag von mandy-meyer 19.12.09 - 12:17 Uhr

Vaginal sollte man wirklich 3 min messen..weil sie sonst schwankt die Tempi !


Wenn Du allerdings eine ruhige Tempi hast..trotz des messens bis zum piep,dann behalte das so bei !


Mach dann ab nächsten Zyklus anders !


Ich messe rektal bis zum piep (obwohl man da auch 3 min) Aber meine Tempi verändert sich nicht in der zeit,deswegen lass ich es so !


LG