Was bekommen eure Kinder zu Weihnachten ?

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von kuschibasketball 19.12.09 - 16:16 Uhr





Martin 3 1/2 bekommt

Playmobil Schwerlast- Mobilkran
Playmobil Mega Muldenkipper
Playmobil Kettenbaggerlader

Und ein Arztkoffer von der Tante

Von der oma und Opa

Mitnehm Bauernhof und den Traktor.


Ale 6 1/2

Playmobil Drachenburg
Playmobil Playmobil Schiff
Playmobil Mitnehm Ritterburg mit Riesen Drachen und Riesenschleuder und Gefangenenzelle

Beitrag von mia1980 19.12.09 - 16:22 Uhr

Hallo!

Wahrscheinlich sind wir hier die absolute Ausnahme, aber unsere Kinder bekommen von uns:

Maya (im Januar 5 )

das Bibi Blocksberg Spiel

Mia( im Februar 2 )

einen Little People Zoo

Ich persönlich mag es nicht wenn Kinder so zugeschmissen werden, allerdings muss ich dazu sagen, dass von den Omas und den Paten auch noch was geschenkt wird.

Aber jeder soll es so handhaben wie er möchte:-)

Ich wünsche allen frohe Weihnachten#niko

Liebe Grüsse mia1980

Beitrag von ronja22805 20.12.09 - 10:59 Uhr

Huhu!

UNsere bekommen:

Tochter (4)

von uns: 1/2 Küche (kriegt sie mit ihrem Bruder zusammen),

Oma und Opa 1: Küchenzubehör, Geld für nen neuen Autositz

Oma und Opa 2: Pitty PLatsch

Uroma und Uropa: Puppenwagen, kleine Sandmannpuppe

Patenonkel: Buch und den Rest vom Autositz bezahlt

Sohn (1 1/2)

von uns: 1/2 Küche,Buch

Oma und Opa 1: Buch, Geld für's Sparbuch

Oma und Opa 2: Lern-Hund von Fischer Price

Uroma und Uropa: Kinderbesteck mit Initialen, Sandmannspieluhr

Patentante:Little People Bauernhof


Und dann bekommen beide noch eine Kleinigkeit von einer Freundin von mir.

LG

Yvonne

Beitrag von wind_sonne_wellen 19.12.09 - 16:22 Uhr

Interessante Frage...

N. bekommt ein Buch über Physische Geographie und Humangeographie, knapp 1100 Seiten.

J. bekommt Geld für ihr neues Bett, eine DVD und Unterwäsche.

Beitrag von fiori_ 19.12.09 - 16:36 Uhr

Hallo,

meine Tochter bekommt ein Puppenhaus.

Und mein Sohn einen Kicker.

Das reicht.

Beitrag von rose1980 19.12.09 - 16:57 Uhr

Huhu

Ich finde unsere bekommen mal wieder viel zu viel.....naja

Jonas fast 8 bekommt
Einen Ferngesteuerten Mercedes und einen MP3 Player

Marvin 5 bekommt
eine Gitarre mit Mikrofon, ein grosses Parkhaus mit Licht und Sound, dazu einen Auto Koffer und 5 kleine Hot Wheels Autos

Alina fast 2 bekommt
das Strand Auto von Baby Born, eine grosse Puppe und Puppenwagen, und das Flugzeug von Little People

Celine 11 Monate bekommt
ein Disney Auto (art Bobby Car) ein spiel Telefon und eine Puppe

Oh man, wenn ich das so lese, mal wieder viel zu viel #aerger

Liebe Grüsse
Tanja

Beitrag von arite78 19.12.09 - 17:46 Uhr

Moin

oh gott ich weiß jetzt schon es ist zu viel, hab aber schon im Sommer angefangen und einige schnäppchen bei ebay gemacht

Große Lego Duplo Eisenbahn + zubehör
Lego Duplo - kleine Baustelle
playmobil kran und Containerschiff
Leapad mit 2 spielen
2 Bücher und 1 für KÜK
neue Brotdose fürn KIga

LG Arite


Beitrag von mama2003-2009 19.12.09 - 18:06 Uhr

Hallo Zusammen.....


Also mein Großer bald 7 bekommt

- Adidas Schuhe (die er sich so sehr wünscht aber die leider bisher immer ausverkauft waren*gg*)
- nen Monopoly Junior Spiel
- nen Puzzle von Car´s
- nen elektrischen krahn den er sich so sehr wünscht um das Zeug seiner Baustelle hin und her zu Transpotieren #augen


Mein kleiner Mann 3 Monate

- nen Lauf lern Wagen mit Musik
- nen Motorikwürfel
- und ne Rassel


Liebe Grüße
mama2003-2009

Beitrag von anja1968bonn 19.12.09 - 18:12 Uhr

Also, meiner (7) bekommt:

Carrera-Bahn (von uns)
CD
Leckereien

Lego-Flugzeug + Schlafanzug (Oma 1)

2 Bücher + Gutschein für Theater (Oma 2)

Dazu kommen sicher noch ein paar kleinere Sachen von Freunden, Patentante und Co. - wir halten die Schenkerei immer klein (auch wenn mein Sohn natürlich noch 1000 Lego-Wünsche hat ...)

LG

Anja


Beitrag von fabricehanni 19.12.09 - 19:36 Uhr

Hallo

Meine Maus (3 Monate) bekommt:

- den Krabbel Winnie Pooh
- ein Laufgitter

von Oma 1:

- ein Winnie Pooh Kuscheltier der Brummt und spricht
- eine Therapiepuppe http://www.therapiepuppe.eu/Living-Puppets-Handpuppe-Lotta::970.html

von Oma 2:

- eine Krabbeldecke

LG Saskia mit Lia-Sophie (14 Wochen) #verliebt#verliebt

Beitrag von rosaruessel 19.12.09 - 19:43 Uhr

Hallo,
unser Sohn, 2 1/2 bekommt:

Lego Duplo Eisenbahn
Lego Duplo Mähdrescher
Bruder Traktor mit Anhänger
Akkuschrauber und Auto zum zusammen - und Auseinanderschrauben
eine Bob d. Baumeister MC

Das sind sicherlich nicht wenige Geschenke, aber andererseits kommt da von Paten/Omas nichts mehr dazu. Ich muss mich jedoch schwer zurück halten, da mir noch ca. 10 Sachen einfallen, die ich gerne kaufen würde :-)

Beitrag von schneedame 19.12.09 - 20:10 Uhr

Huhu

Ich find es auch immer interessant zu lesen, was so geschenkt wird.

Wir selbst sind "Geschenke-Junkies", wenn man das so sagen kann...wir schenken alles sooo gern#schein.

Und nein, wir sind nicht nur materiell ausgelegt...ich finde, das Eine muss das Andere nicht ausschließen.

Nun aber zu den Geschenken der Kinder:

Tochter fast 13J. :

LCD-Fernseher mit DVDplayer
DVD Twillight
Wii Tanzmatte mit Spiel

Sohn fast 2J. :
Tchibo Holzeisenbahn
versch. Holztiere von Jako-o
Küche inkl. Zubehör von Ikea

Ja, es sind etwas teurere Geschenke, aber Weihnachten kommt ja nicht von heut auf Morgen; haben übers Jahr immer mal was zurück gelegt.

Dann gibt es noch was von meiner Familie, sprich Oma, Opa und meinen Bruder; zu der Familie von meinen Mann haben wir keinen Kontakt

Tochter:
Wii Spiel Wii Fit Plus
50 € Gutschein von H&M
Ed Hardy Halbschuhe

Sohn:
Kindersitzgruppe aus Holz von Ikea
Brio Ladekran für o.g. Holzeisenbahn

Ich wünsch allen noch eine schöne Rest-Vorweihnachtszeit#niko...in 5 Tagen ist schon Weihnachten#schock

Schneedame#snowy



Beitrag von curlysue1 20.12.09 - 11:47 Uhr

Hallo,

woher hast Du denn die Tchibo Holzeisenbahn.

LG

Beitrag von balinea 20.12.09 - 12:24 Uhr

Sicher von Tchibo ;-) die gab es gerade dort. Vielleicht gibt es sie auch noch


lg

Beitrag von balinea 20.12.09 - 12:29 Uhr

schau mal hier ziemlich auf der mitte der seite rechts http://www.tchibo.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/eCS/Store/de/-/EUR/TdTchBrowseCatalog-Start;sid=mTccQs3ipBEdGYbMkEoWJs5lD_1WZgExkF8=?CategoryName=phase_5&kw=4709

online ist sie ausverkauft, aber mit glück bekommst du sie noch in einer filiale (falls es sie in deiner nicht gibt telefonieren sie auch mit anderen filialen so das du weisst wo du hinfahren musst)


lg

Beitrag von schneedame 21.12.09 - 12:32 Uhr

Hallo

Ich habe die Eisenbahn schon im September #nikoonline bei Tchibo gekauft (für 29,95€)

Es beinhaltet eine Brücke und einen Anleger für Schiffe...voll süß...aber ob sie noch zu haben ist, weiß ich leider nicht#liebdrueck

Lg
Schneedame#snowy

Beitrag von 83julia 19.12.09 - 20:51 Uhr

Hallo,
Sean(5) bekommt von uns

-einen Helm von Star Wars
-zwei Raumschiffe von Lego Star Wars

von Oma

-das Spiel"Bello fass"

von Opa

-Lego Star Wars Figuren

von der Tante

-das Spiel"wer ist es?"

Kira(2)bekommt von uns

-Lego Duplo Zoo-Set Deluxe
-eine Kugelbahn

von Oma

-eine Puppe

von Opa

-ein Puppenbett

von der Tante

-weiß ich nicht genau,aber etwas von Hello Kitty

LG,Julia

Beitrag von october 19.12.09 - 21:35 Uhr

Hallo,
meine Tochter (1 1/2 Jahre) bekommt von mir einen Rucksack für die Krippe.

Von Oma und Opa (meine Mutter und Partner): Puppenwagen

Von Oma und Opa (mein Vater und Partnerin):
Holzeisenbahn mit Schienen

Von Uroma und Uropa:
Bausteine und hoffentlich selbstgetrickte Pullover / Strickjacke

Von Uroma:
Puppe

Von Tante:
Holzpuzzle

Von Onkel:
Bilderbuch

Was sie von ihrem Papa bekommt, weiß ich nicht.

Aber es ist insgesamt viel zu viel für ein kleines Kind, obwohl jeder eigentlich nur (hoffentlich) ein Geschenk hat. Wir haben wohl zu viele Omas und Opas.

LG Annika

Beitrag von nadin1982 21.12.09 - 15:19 Uhr

Hallo meine tochter ist 3 1/2 und bekommt von uns:

- ein puppenhaus von eichhorn
- bastelset
- schaumgummi zahlen/buchstaben für die badewanne
-ein buch
- malzeug
- magnetkasten
- kleinigkeiten wie haarspangen,badezusatz von arielle....

von Oma:
-spieldose
-spiel

von oma und opa:
- ein prinzessinnenbuch
-eine uhr
-kaspertheaterpuppen

ich weiss das es viel zu viel ist,aber ich habe schon im sommer mit dem geschenkekauf begonnen....und einiges schon weggelegt.

lg nadin mit hannah und baby 26.ssw :-D

Beitrag von kja1985 19.12.09 - 21:50 Uhr

Meine Tochter bekommt eine Ballerinapuppe mit einem Extraoutfit und ein Bild in lila, mit Glitzer und Prinzessinen mit ihren Pferden drauf. Hat sie sich beides "selbst ausgesucht". Sie weiss natürlich noch nicht dass ich es im Anschluss gekauft habe.

Zum Geburtstag vier Tage später bekommt sie einen Pack rosa Legosteine, ein Rahmenpuzzle und ein Feenkleid (Lego und Kleid sind auch ausdrückliche Wünsche).

Wie man sieht ist sie in der Rosaphase angekommen, keine Ahnung wie sich das bei einer Mama wie mir entwickeln konnte. Vor drei Wochen war sie ganz verzweifelt weil sie ihren Spielzeugkatalog in dem sie all ihre Wünsche umkringelt hatte verlorgen hatte. Auf Nachfrage kam raus, dass sie Angst hatte, ich würde ihr wilde Kerle Sachen schenken, wenn sie mir das nicht genau zeigt #schein Daraufhin hab ich den heiligen Schwur geleistet ihr nur Sachen zu schenken, die entweder rosa sind oder glitzern ;-)

Sohn bekommt einen Puppenbuggy, weil er den so toll fand und eine ferngesteuerte Lok für die Holzeisenbahn.

Beitrag von kja1985 19.12.09 - 21:53 Uhr

Von meinen Eltern bekommt meine Tochter zu Burzeltag und Weihnachten noch einen Schminkkoffer und eine Tinkerbellbarbie, sowie Bares und Sohn eine Pullbacklok für die Holzeisenbahn, einen Bademantel und Bares.

Bei den Eltern meines Mannes habe ich für die Grosse Lego und Nachtlicht in Auftrag gegeben, für den Kleinen Bahnzubehör (haben noch nicht viel und das wird im Moment viel gespielt bei uns).

Die anderen Verwandten schenken meist "nur" was zum Anziehen, Naschen oder Geld.

Beitrag von doreen1975 19.12.09 - 23:43 Uhr

Hallo,
nur noch fünf Tage bis Weihnachten, und ich habe noch nicht ein Geschenk. Ich weiß einfach nicht mehr, was ich kaufen soll. Das ist wirklich schlimm, aber Hannah (6) hat einfach zu viel. Außerdem habe ich festgestellt, dass mit den meisten Spielen überhaupt nicht gespielt wird. Das gibt es Klassiker wie UNO, Domino oder HaschMich, die spielen wir immer (und immer wieder gern), zig Spiele, Experimentierkästen u.ä. wurden nur gesichtet und dann eingemottet. Eigentlich schlimm. Natürlich wird Hannah nicht ohne Geschenk sein, aber es wird nicht mehr ausarten. Vielleicht schenke ich ein Buch und eine HÖrspielCD und Schluss ist. Kommt von anderen Seiten auch wirklich noch genug.

Beitrag von moeppi2004 20.12.09 - 00:12 Uhr

Ja unsere Tochter 5 1/2 wird leider auch immer überschüttet.

Ist unsere einzige und auch das einzige Enkel- und Urenkelchen.

Von uns bekommt sie:

- Baby Born Ferngesteuerter Motorroller

- Furriel Friends Katze Lullu

- Wickie Spiel Diamantenraub

- Ein Buch von Pipi Langstrum

Von Oma und Opa weis ich von einem Hudora-Rolle. Aber da kommt noch mehr.

1. Uroma ein Keyboard + nochwas

2. Uroma einen Kinder-Lern-Laptop + nochwas

Von der Tante und der Patentante weis ich es nicht.

Will ich im Vorfeld auch nicht wissen. Ich freue mich immer so sehr mit wenn ich es nicht weis. ;-)

Beitrag von schwarze-sonne 20.12.09 - 09:19 Uhr

Hallo!

Alena wird am 26.12 2Jahre
sie bekommt:

eine Küche (siehe VK :-p)
Bücher
zubehör für ihre Puppe

vom Papa (wohnt nicht mehr bei uns)
bekommt sie ein Töpfchen mit Musik und ein wunderschönes goldenes Armband mit ihrem Namen und einem kleinen Herz :-)

und von den Omas usw. gibts

Zubehör für die Küche, das 1. Mitmachspiel von Ravensburger, einen Teddy, ähm.... ja von der Uroma und der Ururoma sicher einen kleinen Schein für die Spardose
LG

Carina

Beitrag von manoli71 20.12.09 - 09:47 Uhr

Philipp, gerade 4 geworden bekommt:

von uns:
Darda-Bahn
Riesen-Weltpuzzle
Badetuch mit seinem Namen bestickt
Armbanduhr mit Fußbällen drauf #augen (wünscht er sich so sehr!)

von Oma + Opa
Buchstaben-Zahlen-Spiel aus Holz
Jogginganzug von Bob der Baumeister

Patentante:
ein Auto für die Darda-Bahn und Geld aufs Konto

Patenonkel:
ein kleine Arbeitshose, ich weiß aber nicht, ob er die heute zur Geburtstagsnachfeier bekommt oder zu Weihnachten

Da Philipp gerade erst Geburtstag hatte und da auch schon reichlich beschenkt wurde, ist es echt schwierig.

LG Tina

  • 1
  • 2