sind Männer wirklich so unsensibel??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babygirlinside 19.12.09 - 16:29 Uhr

oder sind es wirklich meine Hormone??

ich habe mir Bauchbänder bestellt, und bei einem hab ich "made by...." drauf drucken lassen! ich fand diese Idee total süß und naja...

heute sind sie angekommen und ich hab sie auch sofort ausprobiert... und das einzige, was ihm dazu eingefallen ist zu sagen, war.... "Toll und wieviel haben die gekostet???""

und ich natürlich prompt angefangen zu weinen... ich habe gedacht er würde sich darüber freuen, aber nix da...

sorry fürs #bla#bla

aber das musste einfach mal raus...

Beitrag von 24hmama 19.12.09 - 16:36 Uhr

hi

ohja das kenne ich :-(

Man selbst freut sich total und diese Freude wird dann innerhalb einer Sekunde zerstört #schmoll

Ein Beispiel- ich habe bei Eb** ein 11- teiliges Klamottenset erstanden um 1 Euro #huepf (+4,50 Versand)
also wirklich ein Schnäppchen-
überhaupt weil es soo gut erhalten ist und die Sachen sooo süß sind #verliebt

Ich habe sie dann meinem Freund gezeigt und der hatte an fast jedem Teil was auszusetzen :-[:-(

ich wünsch dir alles Liebe #liebdrueck

lg kati mitdaniel und bauchbewohner ET- 7:-)

Beitrag von klaerchen 19.12.09 - 16:37 Uhr

Klingt abgedroschen, ist aber so: Männer denken anders!
Wenn er so was sagt, dann meint er das bestimmt nicht böse.

Beitrag von dydnam 19.12.09 - 16:37 Uhr

#rofl Sorry, dass ich lachen muss, aber kann es sein, dass mein Männe da gerade bei dir zu Besuch ist. Das kommt mir so verdammt bekannt vor. Ist bei uns aber nicht nur in der SS so, grundsätzlich wenn ich irgendwas gekauft oder bestellt habe, worauf ich total stolz bin, weils was Außergewöhnliches ist, kommt erst mal die Frage nach dem Preis.

Bin dann auch erst mal gekränkt, dass er es nicht so toll findet wie ich, aber was solls.

Nicht traurig sein! #liebdrueck

Beitrag von hoffnung2010 19.12.09 - 16:43 Uhr

hey,
da wär ich auch gekränkt ...#schmoll

meiner scheint da ganz anders zu sein :-) er is momentan im ausland unterwegs und hat gesagt er hat schon in paar babyläden geschaut, aber leider wärs ja zu früh, schon was zu kaufen...#rofl - bin "erst" 16. woche... :-)

fand ich niedlich... aber erstmal schauen, ob er immer noch so drauf is, wenn später bei mir der nestbautrieb beginnt grins...

lg & lass dich nich ärgern #liebdrueck

Beitrag von binecz 19.12.09 - 17:02 Uhr

Jep sind se!! #rofl#schmoll
Aber ich denke das ist eine Mischung aus Mann und Hormon.
Er wird immer so sein nur momentan bist du empfänglicher für so was. Augen zu und durch, wenn du die Teile an hast wird er sich schon freuen!
Und wenn du sagst die waren ganz billig freut er sich noch mehr #rofl#rofl#rofl

Beitrag von beatesommer 19.12.09 - 17:21 Uhr

ja, Männer, sind für uns Schwangere manchmal einfach zu unsensibel.
Man sagt doch nicht umsonst: Männer dürfen alles essen, aber nicht alles wissen!!!

Kleiner Trick: Am Bestens sagst beim nächsten mal beim Preis, die waren im Angebot und weil du 2 gekauft hast, waren die dann auch noch um 50% reduziert!!!
Da die Männer meist eh nicht so ne Ahnung von Preisen haben, klappt es immer öfters.

Hoffentlich liest das jetzt hier kein männliches Wesen...... #rofl

LG Beate 28.SSW

Beitrag von baby.2010 19.12.09 - 17:54 Uhr

LOOOOOOOOOl

sorry aber den satz find ich cool!

bei meinem mann und mir ist es eher umgekehrt.
er fragt immer, ob ich dies und das nicht brauche......
ich verneine dann immer und erwähne, dass das unnütz zeug ist, zwar toll aussieht oder tolle sachen macht oder so...aber halt nix bringt.

dann guckt er komisch und sagt:hmm,ok!!?