Wann habt ihr Schwangerschaft verkündet?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von m2383 19.12.09 - 16:38 Uhr

Hallo!

War am Freitag bei der Frauenärztin und diese meinte, ich sei vermutlich in der 6.SSW. Ganz genau kann sie es noch nicht sagen, weil ich gleich im ersten Zyklus nach der Pille schwanger geworden bin und somit nicht klar ist, wann genau der Eisprung war.
Man konnte auf dem Ultraschall die Fruchthöhle mit dem Dottersack sehen. Am Donnerstag soll ich nochmal kommen, dann müsste man schon Genaueres erkennen können.
Morgen kommen nun unsere Eltern und eigentlich wollten wir ihnen die frohe Botschaft verkünden. Was denkt ihr? Ist das zu früh? Wann habt ihr es der Familie gesagt??

Danke für die Antworten!

Meli

Beitrag von chaos-queen80 19.12.09 - 16:47 Uhr

Nach der kritischen Zeit ( 13. SSW). Bei beiden SS.
Vorher wussten es nur mein Mann, die FÄ und ich!

Ich habe das süße Geheimnis sehr genossen.:-D

Mir war die Gefahr wegen einer FG zu groß. Aber das muss jeder selbst entscheiden!

LG und viel Glück!

Tina (16+6)

Beitrag von gutgehts 19.12.09 - 16:48 Uhr

Also ich bin in der 11. SSW und wir haben es noch nicht gesagt!!!

Beitrag von kaeferle29 19.12.09 - 16:54 Uhr

Da wir auf einem Ausflug mit unserer Clique waren und ich ständig jedes Gläschen Sekt oder Wein von meinen Mädels abgelehnt habe, konnte ich es nicht länger verheimlichen:-D. Das war in der 7. Woche.

Lg Käferle (38. SSW)

Beitrag von plumps77 19.12.09 - 17:02 Uhr

Hallo!
Erstmal Herzlichen Glückwunsch!
Ich habe es immer meiner Familie früh gesagt und die haben dann erstmal noch nichts weitererzählt.
Hatte selber leider auch eine FG (ca.8 Wo.) und spätestens da hätte ich es ihnen dann eh erzählt, weil ich damit auch nicht ganz alleine sein wollte!
Ich denke das muß jeder für sich entscheiden!
LG. plumps77:-)

Beitrag von babygirl1987 19.12.09 - 17:10 Uhr

ich werde es zu weihnachten verkünden ;) bin dann 11+0 also hab ich dann nur noch eine woche zu überstehen und ich denk positiv ;)

Beitrag von shyan 19.12.09 - 17:32 Uhr

Ich bin jetzt in der 16.ssw und es wissen nur ein paar gute freunde von der familie keiner ;-)

Wird dann das Weihnachtspresent für alle #torte

Beitrag von wunschkind1975 19.12.09 - 17:33 Uhr

Hallo,

ich bin auch soweit wie Du (lt. Pass SSW 5+2) und ich habe es am Donnerstag erfahren. Zu mir sagte der FA, dass ich es jetzt, wenn überhaupt, nur den engesten Verwandten sagen sollte. Für die Arbeit oder gar Freunde meinte er sei es noch zu früh. Außer mir und meinem Freund weiß es niemand und wir haben uns entschlossen, es nicht vor Ende Januar zu sagen. Ich habe Mitte Januar wieder einen Termin beim FA. Erst wenn dann ein Herzschlag zu sehen ist, werden wir es den engsten Verwandten sagen.

Grüße

Beitrag von karra005 19.12.09 - 18:00 Uhr

Wann habe ich von meiner SS berichtet?
--Freund
--> am Tag als ich positiv getestet habe

einigen Engen Freunden
--> In der 6./ 7. Woche

Meinen Eltern und Schwiegereltern
--> In der 9. Woche


Jetzt bin ich in der 10. Woche und es wissen so gut wie fast alle von der SS.;-)

Beitrag von engelsmama111 19.12.09 - 18:37 Uhr

Huhu ...

also wir haben diesmal bis nach der 12.SSW gewartet, dann war die Überraschung umso größer ... außerdem haben wir uns besser gefühl wegen dieses Abenrglaubens #augen
aber am Liebsten möchte man es ja gleich in die ganze Welt hinausschreien#herzlich#huepf#herzlich

Mach es wie Du denkst#liebdrueck

Alles Gute für Euch & Glückwunsch erstmal überhaupt zur Schwangerschaft ;-)

Beitrag von honey-biene 19.12.09 - 21:29 Uhr

und wie sagt man es am besten dem Chef??
mein "Problem" an der ganzen sache ist das ich die einzige Angestellte in ner arztpraxis bin und mein Chef schon totoalen Stress verursacht hat, weil ich im Okt mal wegen 4 Tagen AU krank daheim war...
Jetzt will ich es ihm sowieso erst nach überstanden 12.SSw mitteilen aber wie ...#zitter#zitter
Habt ihr hilfreiche Tipps??
Wäre wahnsinnig froh über jede "idee" ;o) #liebdrueck