Glatte Haare,..später Locken? Erfahrungsberichte :-)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ninim 19.12.09 - 16:39 Uhr

Hallo,...

meine Tochter ist jetzt fast 3 Wochen alt. Sie hat so 1-2 cm "lange" Haare. Die sind ganz flauschig und glatt. Ihr vater hat doll Lockiges Haar. Ich hingegen ganz glattes. Wenn sie jetzt glattes hat bleibt das auch so oder kann sie auch noch voll die Locken bekommen? Also ich meine so richtig Lockig. Da sie sich wenn sie länger werden etwas locken können davon gehe ich mal aus :)


Wie ist/war das bei euren Kindern?

Beitrag von lienschi 19.12.09 - 16:44 Uhr

huhu,

mein Mann hatte als Kind ganz glatte, dünne, blonde Haare... jetzt sind sie sehr lockig, dick und fast schwarz... seine Mutter hat glatte dunkle Haare und sein Vater mittelblonde wellige Haare.

Ich denke mal, da ist wohl noch alles drin, bei Deiner Maus. :-)

lg, Caro

Beitrag von ninim 19.12.09 - 16:46 Uhr

Wow was du nicht sagst. Dein Mann hat sich ja auch komplett "gewandelt" :-p Na dann bin ich ja jetzt nochmehr gespannt!!

Danke für deine Antwort :)

Beitrag von lienschi 19.12.09 - 16:57 Uhr

Ich finde es auch jedesmal unglaublich, wenn ich die Kinderbilder bei den Schwiegereltern an der Wand sehe... so ein blonder Engel... und jetzt sieht er aus wie ein Italiener. :-D

Was meinste wie gespannt ich bin, was mal aus unserem Kleinen wird... ich bin hellblond (als Kind richtig weiß) und habe aalglatte Haare... im Moment sind die paar Fusseln von unserem Leo noch mittelblond und glatt... aber er ist ja auch erst 10 Wochen alt, da ist auch noch alles drin. ;-)

lg, Caro

Beitrag von schullek 19.12.09 - 20:26 Uhr

na da hab ich ja noch hoffnung für meinen. der hat erst mit 2 so richtig haare bekommen und jetzt mit 4 dünne mittelblonde haare. ich ahbe wirklich viele dicke haare. mein mann sehrleicht gewellte dunklere.. und ich weiss partout nicht, woher diese dünnen fusseln kommen. es wird zwar von jahr zu jahr bissl besser, aber , ich weiss auch nicht...

lg,

schullek

wann kam denn bei deinem mann der umschwung?

Beitrag von littlemagic 19.12.09 - 17:01 Uhr

Hallo,


kann ich nur bestätigen ;)
hatte als kind auch glattes haar & nun hab ich sehr lockiges haar....was ich allerdings garnicht mag #schmoll


lg :-)

Beitrag von kathrincat 19.12.09 - 21:24 Uhr

kann alles kommen, meine mutti war eine super blondine mit engelslocken als kind, mit ca .14 sind sie dunkler gewurden und keine locken mehr.